Online Gäste: 68 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.817 Neu: Augustvxr | Besucher Heute: 205 Gestern: 1.096 Gesamt: 8.729.323 Registrieren | Passwort? | Login

Kleber und Speisereste entfernen

Hi,

hatte am Donnerstag tot.OK/UK mit einer schwarzen teerartigen Substanz überzogen. Warscheinlich ein Liebhaber von Lakritz, Nikotin und Tee, der ZE seit Jahren permanent ohne Reinigung trägt.
Nach üblen Geschrei und Würggeräuschen der Helferinnen und Kollegen wurde aber auch diesem oralen Ferkel geholfen. Unter der "Schicht" schlummerten halbwegs akzeptable Prothesen!

Mahlzeit ZTN
Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Zahntechnik = manchmal aus Kacke Bonbon`s machen
Hatte vor kurzem auch so ne schöne Arbeit, der Prothesenkunststoff war weißer als die Zähne daran, nun fragt man sich ob am Mittelmeer zahnfleischfarbener Kunststoff aus der Mode ist, da die Dame aus dieser Region stammte.
Problem war lediglich sie wollte den Kunststoff in rosa....
Nun ja da das schlecht ging, bekam sie ne neue verpasst.
Kunde zufrieden und wieder was erlebt image
Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

"Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen, und bei ersterem bin ich mir nicht sicher" Einstein

Der rosa Kunststoff kann weiß werden, wenn Madame ihren Zahnersatz regelmässig in Chlorbleiche (Chlorix u.ä.) reinigt. Am besten über Nacht drin mariniert... Keime sind da keine mehr dran! Aber der rosa Kunststoff wird halt weiß...
Und hatte schon mal jemand Maden von basal am Zahnersatz? Missjöh Patient wusste angeblich nicht, daß man die Telearbeit herausnehmen kann, wunderte sich nur über seinen Mundgeruch...

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Seiten