Online Gäste: 133 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.609 Neu: tt34 | Besucher Heute: 777 Gestern: 1.745 Gesamt: 7.050.604 Registrieren | Passwort? | Login

Ceramill Motion 2

 Ceramill Motion 2: Hybrid 5-Achs CNS - maximale Indikationsvielfalt für jedes Labor


Mit der neuen Ceramill Motion 2 hat AmannGirrbach eine hybride Dental-CNC-Anlage entwickelt, die fünfachsige Fräs- und Schleiftechnik in Nass- und Trockenmodus vereint. Damit können Dental- und Praxislabore ein extrem breites Spektrum der digitalen Gerüstherstellung abdecken. Die attraktive Preispositionierung gekoppelt mit dem breiten Spektrum an Indikationen ermöglicht es jedem Labor unabhängig von Größe und Ausrichtung, die Anlage in kürzester Zeit zu amortisieren.


Highlights der Ceramill Motion 2 sind zum einen die Möglichkeit der Nass- und Trockenbearbeitung von Gerüstmaterial, zum anderen die zusätzliche fünfte Achse. Sie verschafft dem Werkzeug entscheidend mehr Beweglichkeit, die besonders bei zukünftigen

Indikationsbereichen (Modelle fräsen, Totalprothetik, okklusal verschraubte Brücken, Schienen etc.) zum Tragen kommt.


Während das vierachsige Schwestermodell Ceramill Motion auf das Trockenfräsen von Zirkondioxid (für Einzelkappen, bis zu 14 gliedrige Brücken, Teleskope, Hybridabutments), Wachs sowie den Kunststoffen TEMP und PMMA spezialisiert war, kann die Ceramill Motion 2 nun auch das Nassfräsen von PMMA und TEMP sowie das Nassschleifen von Glaskeramik übernehmen. So wird es mit der Ceramill Motion 2 erstmals für alle Laborgrößen möglich, den Prozess der digitalen Gerüstherstellung zukunftssicher und fast vollständig im eigenen Labor abzubilden – inklusive des Fräsens und Schleifens, das bisher oft an externe Fertigungszentren abgegeben werden musste. Insbesondere betrifft das die Bearbeitung von Glaskeramik für Inlays, Onlays, Veneers etc.. Durch das mögliche Nassschleifen stellt die Ceramill Motion 2 auch für Praxislabore eine perfekte Lösung dar.


AmannGirrbach hat bei der Entwicklung der Ceramill Motion 2 auf die bewährten Stärken des Vorgängermodels aufgebaut. Mit einer kleinen Stellfläche von 588 x 516 mm bei 755 mm Höhe passt die neue CNC-Anlage in jedes Labor. Auch die technischen Daten sind beeindruckend: Die wartungsarme, hochbelastbare Jäger-Spindel bietet Drehzahlen bis zu 60.000 min-1 und eine Rundlaufgenauigkeit von kleiner 4 µm. Sie trägt im Zusammenspiel mit den Präzisionsführungen wesentlich dazu bei, höchste Genauigkeiten am Werkstück zu realisieren.


Bildergalerie: 
Maschinenbau vom Feinsten: Der modulare wie kompakte Aufbau der Ceramill Motion 2 ermöglicht dem Anwender ein schnelles Umstellen vom Fräs- auf den Schleifbetrieb sowie den Wechsel von Nass- zu Trockenbearbeitung.

Maschinenbau vom Feinsten: Der modulare wie kompakte Aufbau der Ceramill Motion 2 ermöglicht dem Anwender ein schnelles Umstellen vom Fräs- auf den Schleifbetrieb sowie den Wechsel von Nass- zu Trockenbearbeitung.

Kontakt:

Amann Girrbach AG
Herrschaftswiesen 1
6842 Koblach, Österreich
Fon +49 7231 957-100
Fon International: +43 5523 62333-399
www.amanngirrbach.com