Online Gäste: 128 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.541 Neu: CelinaK | Besucher Heute: 1.300 Gestern: 1.600 Gesamt: 6.618.762 Registrieren | Passwort? | Login

Ceramill Map300

Ceramill Map300: Der leistungsstarke Modell-Scanner mit Anbindung zum Artikulator

Ceramill Map300 ist ein vollautomatischer Scanner zum digitalen Abtasten von Arbeiten jeglicher Größe (bis 14 Glieder). Wie das Einsteigermodell Ceramill Map100 zeichnet  sich Ceramill Map300 durch eine hohe Präzision von 20 µm dank des Scannens über Steifenlichtprojektion aus. Ein 4-Achssystem ermöglicht die Digitalisierung des gesamten Zahnbogens sowie eine vollautomatische Modellpositionierung, wodurch auch größere Brückengerüste schnell und effizient erfasst werden können. Dabei ist die Bedienung des Scanners mit Hilfe der automatischen Benutzerführung durch das gesamte Scanprogramm so einfach wie sicher und garantiert fehlerlose Scanprozesse von Anfang an. Wesentliches Alleinstellungsmerkmal des Map300 ist die zu Artex kompatible Scansoftware. Einartikulierte Modelle können damit ohne Präzisionsverlust direkt in den Scanner übernommen werden. Eine im Scaninnenraum montierte Splitex-Magnetplatte sorgt für die sichere Positionierung der Arbeit.
Mit der CAD-Software „Ceramill Mind“ und dem virtuellen Artikulator „Ceramill Artex“ kann nach abgeschlossenem Scanprozess automatisch eine patientenanaloge, dynamische wie vollanatomische Gestaltung der Okklusion durchgeführt werden. Die Ausgabe der Daten erfolgt im offenen, nicht systemgebundenen STL-Format und stellt dem Anwender die Weiterverarbeitung der Scan-Daten frei.


Bildergalerie: 
Ceramill Map300 - der leistungsstarke Modell-Scanner mit Anbindung zum Artikulator Artex CR

Ceramill Map300 - der leistungsstarke Modell-Scanner mit Anbindung zum Artikulator Artex CR

Kontakt:

Amann Girrbach AG
Herrschaftswiesen 1
6842 koblach, Österreich
Fon +49 7231 957-100
Fon International: +43 5523 62333-399
www.amanngirrbach.com