Online Gäste: 42 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.855 Neu: zahnschnitzer1973 | Besucher Heute: 844 Gestern: 762 Gesamt: 9.069.628 Registrieren | Passwort? | Login

Kunststoffzähne

Hallo,

 

wir waren nicht mehr so richtig glücklich mit unseren Kunststoffzähnen und sind auf der Suche nach der "eierlegenden Wollmilchsau".

 

Für die Fronten tendieren wir im Moment ganz stark zu den neuen phonares von Ivoclar, da sie mit Abstand die schönsten Zahnformen und Oberflächen haben.

Ich weiß, die von Geller sind auch schön, aber ich finde sie farblich nicht besonders "farbstäbchentreu"

genios A von dentsply hab ich auch schon auch schon durch, schöne lebhafte Schichtung, aber seltsame Zahnformen.

Für die Seitenzähne favorisiere ich z.Zt. die von D. Schulz gestalteten tribos von gebdi, knapp dahinter der genios P von dentsply.

 

Hat jemand Erfahrungen mit meinen Favoriten phonares (Front) und tribos (Seite), wie sind diese Zähne in der Verarbeitung, Abrasionsfestigkeit, Plaqueaffinität... ?

 

Ich habe Phonares und kann sie nur empfehlen!
Ivoclar Aussendienst nachfragen ob es noch das Angebot gibt alt gegen neu 1:1 und 50% rabatt auf das neue Sortiment macht statt ca 5.50- nur 2.75 für den FZ im EK VK ist 13.30
Entweder alte Garnituren mit angeschliffenen kaputten Zähnen oder irgend ne Billigmarke.... ist egal!
Schauen echt gut aus, mit der Composite muss man halt etwas experimentieren aber gut das ist ja meist so oder auch zu IV wechseln die haben seit neuestem auch ein neues Comp. verbl. material.
Einfach mal nen Testsortiment schicken lassen soviel ich weiß sind 1 oder sogar 2 Garnituren gratis ;-)
Habe mich auch schwer getan, bin jetzt aber glücklich ;-)
Viel Erfolg dir noch!

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?