Online Gäste: 63 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.417 Neu: Dental-Labor Engel GmbH | Besucher Heute: 836 Gestern: 1.174 Gesamt: 5.802.699 Registrieren | Passwort? | Login

Rund um Ceramill CAD/CAM Motion 2 , Komponenten

Poste mal Fotos wenn es klappt 

Ich weiß das die Tiroler ihre Brücken senkrecht in dn Ofen stellen auf den Stabilisator !

Aber keine eigene Erfahrung mit Ohr zu Ohr zirkon Brücken !

Lg Peter 

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Ja, hab ich gesehen. Was ich bei der Sache nicht weiss ist, ob das eine "Prettau-spezifische" Vorgehensweise ist und ob der Sinterofen speziell dafür gemacht ist. Ich hätte einfach Angst, das mir das Ganze umfällt wenn ich das so in den Ofen stellen würde.

Die haben da ja noch eine Umwandung um das aufgestellte Konstrukt.

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Beim Stegkonstruieren den Zurückbutton drücken. Leben am Limit ;-)

Der Sinterfuß hat nix mit ZZ zu tun ist allgemein üblich da fällt nix um ist in der Form eher der camsoftware sum 3d zuzuschreiben.Soll laut einen Zirkonhersteller die beste Art zu sintern sein .Probierts mal wenns in der Front  ( horizontal)  oder Seitenzahnbereich ( sagittal) in den Bogen geht.Der Ofen ( Ofenkammer) sollte natürlich hoch genug sein.

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Peter-79 schrieb:

Poste mal Fotos wenn es klappt 

Ich weiß das die Tiroler ihre Brücken senkrecht in dn Ofen stellen auf den Stabilisator !

Aber keine eigene Erfahrung mit Ohr zu Ohr zirkon Brücken !

Lg Peter 

Das Ergebnis war ausgesprochen gut, auch wenn die "Farbe " etwas brutal aussieht. Für den Pateienten wahrscheinlich eher noch zu hell... ;-)

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Beim Stegkonstruieren den Zurückbutton drücken. Leben am Limit ;-)

Sind die Ränder so dick oder sehen sie auf dem Foto nur so aus?

 

Und wenn sie so dick sind, wie bekommst Du die dann ohne tagelanges Schleifen dünn???

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Wèishéme nánrén bùnéng cōngmíng he shuai de? -Ránhòu tāmen jiāng shì nurén!

... das täuscht optisch schon Etwas.

Es sind die eingestellten Software-Parameter für Zirkon.

Wir haben bei dieser Arbeit aus verschiedenen ( Erfahrungs- ) Gründen das weitere manuelle ausdünnen der Ränder vor dem Sinternmuffel-forum.de Lexikon unterlassen (u.a. Einschubrichtung )

Die scharfen Winkel, welche die Maschine fräst, täuschen optisch eine Riesenburg vor, der Taster sagt was anders... Zwinkernd

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Beim Stegkonstruieren den Zurückbutton drücken. Leben am Limit ;-)

Hat schonmal jemand ein Provisoriummuffel-forum.de Lexikon mit dem TEMP-Material angefertigt? Unsere ersten Versuche mit dem Material sind etwas zwiespältig gelaufen.

Optisch ein tolles Ergebnis, mit der Wasserkühlung saubere glatte Oberfläche und obwohl nur zwei Fräser verwendet werden eine schöne Ausformung. Aber die Einzelpassung.... viel zu stramm.

Evtl. verfügt ja jemand über Erfahrungen mit dem Material?

 

Gruß

CF

 

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Beim Stegkonstruieren den Zurückbutton drücken. Leben am Limit ;-)

Hallo Cadfix ich bin kein motioner , das kann verschiedene Ursachen haben fräse nochmal eine Krone aus der Arbeit mit der selben Parametrierung wenn die auch zu eng ist den Spalt hochsetzen , sonst liegts an der Strategie ev. in Verbindung mit der Form ( Einzelkronen sind was anderes als Brücken was z.B. Einschübe angeht ) oder beides.Gruß HP

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

hallo, bei ceramill Temp den Zus. Abstand X/Y auf 0.05 setzten, dann passt es

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

AG war heute bei uns ( Vortrag über Modellmanagement ) und in dem Zuge habe die sich die Arbeit(en) angeschaut. 

Die waren schon sehr verblüfft. SO soll und darf das nicht sein...

Ist eine Sache fürs Help-Desk. Den x/y Parameter hatte ich schon verstellt... sogar noch weiter.

Die schaun sich das jetzt auf dem Computer mal an... ich vermute es liegt an der Frässtrategie in Verbindung mit der Laufdrehzahl... evtl. Kompressor..?

Ich warte das jetzt mal ab ;-)

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Beim Stegkonstruieren den Zurückbutton drücken. Leben am Limit ;-)

Seiten