Online Gäste: 123 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.767 Neu: peterp | Besucher Heute: 580 Gestern: 979 Gesamt: 8.087.137 Registrieren | Passwort? | Login

Mehr Rechte für Heilberufe....?!?

Union will Physiotherapie und Co. deutlich aufwerten.

http://www.heute.de/union-will-physiotherapeuten-und-masseure-besserstel...

Und was ist mit der Zahntechnik???? Wo sind unsere Berufsverbände.

Ich hör schon die Sprüche auf der nächsten Innungsversammlung. " Das ist ein sensibles Thema, da wären die Zahnärzte nicht begeistert von, man wolle doch niemanden verärgern, und erst die hochgelobte Partnerschaft......." ne dann doch lieber zusehen wie andere es machen und heulend untergehen.

Natürlich sind die Mediziner nicht begeistert über solche Initiativen abner was denkt ihr denn woher die Initiative in der Union kommt. Die Politiker sind doch nicht alleine auf die Idee gekommen.

Wir kämpfen mit der industrialisierung der Zahntechnik, den Praxislaboren, dem Auslandszahnersatz, etc.

Kann man es sich da  eigentlich nch leisten soche Gedanken und Initiativen für unseren Berufsstand nicht ins Auge zu fassen?

Wir dürfen immer noch nicht in den Patientenmund . Wenn ich nen Piercingstudio aufmachen würde ohne jegliche Ausbildung, dürfte ich sogar dem Patienten ein Loch in die Zunge stechen.

Und den Zustand nennen wir normal und zeitgemäß.

haben wir eigentlich einen an der Klatsche.

Wo sind meine Blutdrucktabletten.

Frohe Ostern

 

Na da sind ja mal die Damen und Herren unserer Innungen und der VDZI mal gefordert...

Der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn sagte der "Süddeutschen Zeitung": "Therapeuten sind eine wichtige Stütze unseres Gesundheitswesens. Wir müssen diesen Beruf zukunftsfähig und attraktiv für Nachwuchs machen." Quelle/Auszug aus :http://www.heute.de/union-will-physiotherapeuten-und-masseure-besserstel...

p.s. habe gerade in einer Fachzeitschrift gelesen das nur noch 1/3 aller Laborbetriebe in einer Innung Mitglied sind..sollen wir da überrascht sein??!!

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?