Online Gäste: 40 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.855 Neu: zahnschnitzer1973 | Besucher Heute: 867 Gestern: 762 Gesamt: 9.069.792 Registrieren | Passwort? | Login

Meister-Bafög Stunden

Hallo Ihr Zahnis !
Ich habe Bafög für die
Ausbildung als Meisterin angefordert.
Ich benötige insgesammt 400 Unterrichtsstunden um Bafög zu erhalten.

Die Prüfungen sind in 4 Teile unterteilt:
Teil 1 - Praktisch
Teil 2 - Theorie
Teil 3 - Recht und Steuern
Teil 4- Bilanz und Verwaltung

Ich habe die Teile 3 + 4 nicht in der Schule besucht, sondern mit
Büchern selbst erlernt, so daß mir dafür ca. 300 Stunden nicht
angerechnet werden können.

Für die Theorie habe ich 162 Stunden.

Für die Praktische werde ich ca. 170 Stunden brauchen. Leider fehlen
mir jetzt noch mehr als 68 Stunden.

Wie kann ich auf die Stunden kommen? Zählt ein Praktikum wenn es für
die Meisterprüfung wichtig wäre(bsw. Kieferorthopäde )? Kann ich
Übungsstunden mit Meisterschülern absetzen? Welche Möglichkeiten habe
ich noch ?


Es wäre sehr nett, wenn Ihr mir helfen könntet.

Mit freundlichen Grüßen,

Zahnfee
image
moin marotze!
so viel ich weiß, kannst du die fahrten zu den sitzkreisen zum üben von der steuer absetzten.
kann sich auch alles im laufe der zeit mal wieder geändert haben.einfach mal nachfragen, bei denen die es besser wissen.ich hatte mein meister-bafög in 2 etappen beantragt.wollte erst 3+4 machen(1.etappe)und habe dann noch einmal für 1+2 hinterherbeantragt, was problemlos über die bühne ging.war allerdings auch alles zu einer zeit wo sie leute gesucht haben,die ihren meister machen wollen...überall haben sie da werbung für gemacht!da kann es dann wohl schon mal dazu kommen das die zu allem ja und amen sagen! image
Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Im Leben begegnet man sich immer zweimal
Das war ja nicht meine Frage....ich möchte wissen wie ich Stunden für das BAFÖG (400Std) zusammen bekomme. Ob ein Praktikum als Stunden angerechnet werden oder ich nur Kurse besuchen kann, die in dem Bundesland stattfinden, wo ich dann den Hauptteil ( Teil I ) mache.

image Suche Meisterschüler mit ähnlicher Situation
Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Hallo,
Meister-bafög Stunden werden nur von Kursen angerechnet. Private Stunden oder Praktikas werden nicht anerkannt, da der Maßnahmeträger immer das Formblatt B ausfüllen muß und als Maßnahmeträger durch AFG anerkannt sein muss. Woher bekommst Du 172 Stunden für die Praxis?Das Bafög gibt`s nur für Kurse oder Prüfungen und 1500 EUR für das Meisterstück. Betreibe eine private Meisterschule und kenn`mich aus. Wenn Du Lust hast ruf mich einfach an 08083 - 613.

Grüße aus Bayern
Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?