Online Gäste: 109 Mitgl.: 1 | Mitgl. Gesamt: 9.745 Neu: Monolith | Besucher Heute: 735 Gestern: 934 Gesamt: 7.878.194 Registrieren | Passwort? | Login

!!!HILFE!!! Arbeitsunterweisung in Teil 4 der Meisterprüfung

Hallo zusammen,

 

Ich mache zur Zeit Teil IV der Meisterprüfung. Neben dem schriftlichen Teil muss man außerdem noch eine Arbeitsunterweisung vorbereiten und vorstellen. In meinem Kurs sind leider keine weitern Zahntechniker mit denen ich mich austauschen könnte. Ich habe mir schon zwei Sachen überlegt die ich vorstellen könnte. Einmal wäre es, das aufpassen einer Krone auf das Kontrollmodell oder Präperationsart erkennen und sie dann freilegen. Es sollte auch nicht zu schwierig sein, da wir es dort praktisch vorführen sollen. Ich hab nur leider keine Idee wie ich dieses auf 8-10 Seiten verfassen soll. Vielleicht kann mir da einer helfen und mir evt. seine Unterweisung/Unterlagen zur Verfügung stellen. Danke schonmal im Voraus Zwinkernd

Hallo Lene,

durch einen Datenbankfehler ist die Originalantwort von Zahnarzttechniker leider verlorengegangen, aber ich kann sie hier als Zitat einfügen:

Zitat:

Hallo Lene1705

immer schön locker bleiben, ich habe mir damals das Thema Modellvorbereitung genommen, habe dem Lehrling es an einem Stumpf gezeigt wie es geht und die anderen hat dann er gemacht.

1 Präparationslinie mit Farbminenstift anzeichen

2 Stumpf härten

3 Stumpf lackieren

Zum Käppchentauchen hatte ich zwar ein Gerät dabei, aber wenn du 5 Stümpfe oder so hast reicht, alleine das Vorbereiten schon aus, ich kam garnicht mehr dazu das Tauchen zu demonstrieren.

Mach dir auch keine Sorgen, du must keinen Roman schreiben, im Gegenteil, kurz und knapp, mit Fotos hinterlegst du die einzelnen Schritte und auch wenn es sich komisch anhört den Farbminenstift und den Lack... alles fotografieren und namentlich nennen, so dass jemand der keinen Minenstift kennt, weiß was es ist ;)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

 

 

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Hallo Thorsten, hättest Du nicht auch noch die Rechtschreibung korrigieren können? Wenn ich sowas lese, sträuben sich mir die Nackenhaare ! So fiele Vehler...Cool

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Danke Thorsten,

ich wollte Lene mal eben kurz weiterhelfen.
Leider hatte ich keine Zeit nach Rechtschreibfehlern zu suchen, da ich viel Stress hatte. Denke allerdings, das der Inhalt verstanden wurde.

Sorry Lene für die Rechtschreibung.

@ CaniNuss, freut mich, wenn das deine einzigen Probleme sind;)

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Sorry CaniNuss,

der Fehler hatte auch zur Folge, dass ich die Seite kurzzeitig offline stellen musste, und es war bereits  22:22 Uhr.

Da hab ich nur noch geschaut, dass der Inhalt nicht verloren geht.

Aber jetzt sollte es gehen....

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?