Online Gäste: 110 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.767 Neu: peterp | Besucher Heute: 589 Gestern: 979 Gesamt: 8.087.137 Registrieren | Passwort? | Login

x

xxx

Lässt der Patient was für die Kaffeekasse da, weil die Helferin den Sauger so schön gehalten hat, oder weil er/sie zufrieden mit der prophetischen Versorgung ist ?

Denn, mal ehrlich...für die 01 lässt wohl selten ein Patient was springen.

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

"There seems to be no sign of intelligent life anywhere."(Captain James T. Kirk) ... oder auf schwäbisch: "laudr blede om me romm!"

Bei mir war auch was bekommen

z.b. mit Ex kolleginnen  Eiscafe gehen

 

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Lächelnd KFO-Techniker 

xxx

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Das ist im gewerblichen Labor auch nicht anders. Patienten, die sich über schönen Zahnersatz freuen und dann in der Praxis Pralinen/Kuchen oder was auch immer zum Dank abgeben. Der Zahntechniker, der den Hauptanteil daran hat bekommt davon meist nichts mit und ab. Als Praxistechniker ist das natürlich noch ärgerlicher.

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Das Trinkgeld welches ein Kellner erhält, wird auch in den seltensten Fällen beim Koch, der das Essen zubereitet hat, ankommen.   

 

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

xxx

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Das stimmt natürlich, dass selten etwas beim Zahntechniker ankommt. Das ist in anderen Branchen besser geregelt: zum Beispiel  im Cafe ist es meistens so, dass unter Kellnern und Küchenhilfen geteilt wird.

Das sollte man dringend im Zahnarztbereich auch verbessern.

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?