Online Gäste: 107 Mitgl.: 2 | Mitgl. Gesamt: 9.428 Neu: simoneradk | Besucher Heute: 1.205 Gestern: 1.224 Gesamt: 5.878.555 Registrieren | Passwort? | Login

Überzeugend natürliche Effekte aus der Tiefe - mit VITA VM 9 und VITA INTERNO

   
Veranstalter
VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
 
Kategorie
Kurs (2 Tage)
 
Anmeldegebühr
1.495,00
 
Fachbereich(e)
Verblendung Keramik
 
Zielgruppe
Zahntechniker
 

Überzeugend natürliche Effekte aus der Tiefe - mit VITA VM 9 und VITA INTERNO

Highlight

Chroma, Fluoreszenz, Transluzenzmuffel-forum.de Lexikon in perfekter Balance - mit VITA VM 9 und VITA INTERNO


Kursziel

Sie wissen, wie Sie mithilfe der internen Kolorierung und dem gezielten Einsatz der richtigen Transluzenz- und Transparenzmassen vollkeramische Frontzahnkronen verblenden. Darüber hinaus können Sie Ihre Verblendresultate im Mund des Patienten bewerten und ggf. die passenden Korrekturmaßnahmen durchführen.


Zielgruppe

Sie sind Zahntechniker(in)/-meister(in), haben mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Verblend-/Vollkeramik und idealerweise mit der Arbeit mit Patienten am Behandlungsstuhl. Letzteres ist jedoch nicht zwingend erforderlich.


Inhalt

Die Referenten bringen einen Patienten mit zum Workshop.

Sie durchlaufen den gesamten Behandlungs- und Fertigungsprozess einer bzw. zweier vollkeramischen/r Frontzahnkrone/n* von der Farbnahme bis zum Glanzbrand einschließlich aller Teilschritte wie Zwischenbrände und Einproben im Mund.

  • Sie nehmen die Zahnfarbe und analysieren die Zahnmerkmale direkt am Patienten mit dem Ziel, alle für die Rekonstruktion wesentlichen Charakteristika zu erfassen und damit Vorgaben für Ihre Verblendung zu gewinnen.
  • Referent Renato Carretti stellt Ihnen seine seit vielen Jahren bewährte Schichtweise der internen Kolorierung mit VITA VM 9 Keramik und den intensiv fluoreszierenden VITA INTERNO Malfarben vor.
  • Sie verblenden Ihre Krone auf der Basis der zuvor gefundenen Angaben.
  • Während einer Rohbrandanprobe kontrollieren Sie Ihr Zwischenergebnis in situ und beurteilen, ob die Balance aus Chroma, Fluoreszenz, Transluzenz und Transparenz wirklich gelungen ist

Die Durchführung des Kurses zusammen mit dem Behandler eröffnet darüber hinaus den Blick durch die zahnärztliche "Brille" und erweitert die Perspektive zu einer disziplinübergreifenden Gesamtschau.

*Die Zahl der tatsächlich zu verblendenden Restaurationen richtet sich nach dem aktuellen Patientenfall, der dem Workshop zugrunde liegt, und wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Natürlichkeit durch die perfekte Balance aus Chroma, Fluoreszenz und Transluzenz
Überzeugend natürlich wirkt eine Keramikverblendung erst mit einem perfekt abgestimmten Verhältnis aus Chroma, Fluoreszenz und Transluzenz. Die Vorgaben dafür ergeben sich aus der gründlichen Analyse aller wesentlichen Zahncharakteristika. Für vollkommene Natürlichkeit setzt Renato Carretti auf die interne Kolorierung mit fluoreszierenden VITA INTERNO Malfarben. Zur gezielten Steuerung der Transluzenz verwende er NEUTRAL- und WINDOW-Massen.

Die Wirkung der eigenen Arbeit im Mund beurteilen
Erst im Patientenmund lässt sich zuverlässig beurteilen, ob die Balance aus Chroma, Fluoreszenz und Transluzenz tatsächlich gelungen ist und sich die Restauration harmonisch in die Mundumgebung integriert.
Liegen Abweichungen vor? Können diese korrigert werden? Wie lassen sich Korrekturen effektiv durchführen? Wann ist eine Neuanfertigung sinnvoll?
Antworten auf diese und weitere Fragen sowie Lösungsstrategien für Ihre eigene Arbeit im Labor erhalten Sie in diesem Kurs

Die professionelle Fotodokumentation für Ihre stetige Weiterentwicklung
Hochwertige digitale Fotografie sind ideale didaktische Hilfsmittel für die kritische Auseinandersetzung mit Ihrer eigenen Arbeit - und damit für Ihre fachliche Weiterentwicklung.
Während Ihrer Arbeit im Kurs begleitet Sie die auf digitale Dentalfotografie spezialisierte Fotografenmeisterin Marita Heeren. Die gewonnenen Aufnahmen dokumentieren Ihre Arbeit im Kurs und bilden die Grundlage für die Bewertung der Kronen bei Kursende.


Referent
Dr. med. dent. Nikolaos Chatzis
Herr Dr. med. dent. Nikolaos Chatzis
Renato Carretti
Herr Renato Carretti

Kursdauer
2 Tage

Hinweise

Bei Kursbeginn erhalten Sie die Modelle und die bereits eingefärbten Zirkondioxidkäppchen. Alle benötigten Verblendmaterialien stellt Ihnen die VITA ebenfalls bei Kursbeginn zur Verfügung.


Kursgebühr
Kurspreis: 1.495,00 EUR zzgl. MwSt.
Kurspreis Onlinebuchung: 1.345,50 EUR zzgl. MwSt.

image Flyer: Überzeugend natürliche Effekte aus der Tiefe DE (1,57 MB)


Kontakt

VITA Leistungscenter Bad Säckingen
Ansprechpartner
Ute Schmidt
Spitalgasse 3

79713 Bad Säckingen

Fon: 07 761 56 22 35
Fax: 07 761 56 22 33
Mail: u.schmidt@vita-zahnfabrik.com
Web: http://www.vita-zahnfabrik.com
Es tut und leid, es gibt keine Termine mehr in diesem Jahr.