Online Gäste: 63 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.532 Neu: mosler.winfried@gmx.at | Besucher Heute: 202 Gestern: 1.245 Gesamt: 6.537.720 Registrieren | Passwort? | Login

Matrix-Master-Frontzahnkurs - Das Konzept zu ästhetischen Top-Ergebnissen

  
Veranstalter
Kulzer GmbH
 
Kategorie
Kurs (2 Tage)
 
Anmeldegebühr
899,00
 
Fachbereich(e)
Verblendung Keramik
 
Zielgruppe
Zahntechniker
 

image

 


Matrix-Master-Frontzahnkurs - Das Konzept zu ästhetischen Top-Ergebnissen    

 

Beschreibung

Die natürliche Ästhetik einer Restauration wird in hohem Maße von den lichtoptischen Eigenschaften der Verblendung bestimmt. Die Herausforderung liegt darin, die Faktoren Chroma, Helligkeit, Transparenz, Opaleszenz und Transluzenz optimal aufeinander abzustimmen. In diesem 2-Tages-Kurs zeigt ZTM Paul Fiechter, wie die HeraCeram® Keramiken von Kulzer in einem ganzheitlichen Verarbeitungs- und Ästhetik-Konzept zu einer optischen Einheit verschmelzen.


image


Ziele

»» Den ästhetischen Code entschlüsseln – ein Schichtkonzept für alle Keramiklinien von Kulzer
»» Komponenten des Matrix-Sortiments nach ästhetischen Erfordernissen effizient einsetzen können
»» Chroma, Helligkeit und Opaleszenz steuern
»» Ästhetik noch komfortabler gestalten auf Gerüsten aus Multilayer-Zirkondioxid
»» Mit dem HeraCeram® System eine individuelle Schichtung nach einem Fotovorbild herstellen


Zielgruppe

Keramiker mit fundieren Kenntnissen, Zahntechniker


Referent

ZTM Paul A. Fiechter, Lachen (CH)
- International anerkannter Referent zu den Themen Front- und Seitenzahnästhetik und Funktion keramisch verblendeter Kauflächen
- Mitentwickler des LFC-Vollkeramik-Systems und Lichtdynamik-Sets (Ducera) sowie des Matrix-Keramik-Sets (Kulzer)

Kontakt

Kulzer GmbH
Leipziger Straße 2

63450 Hanau

Datum Ort Anmelden
13.09.2018 bis 14.09.2018 01099 Dresden
20.09.2018 bis 21.09.2018 63450 Hanau
18.10.2018 bis 19.10.2018 82239 Alling