Online Gäste: 110 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.499 Neu: Hen97Rik | Besucher Heute: 1.229 Gestern: 1.579 Gesamt: 6.334.908 Registrieren | Passwort? | Login

Der Frontzahn in Schichten / ZTM Carola Wohlgenannt

  
Veranstalter
Renfert GmbH
 
Kategorie
Kurs (2 Tage)
Workshop
 
Anmeldegebühr
850
 
Fachbereich(e)
Aufwachstechniken
Zahntechnik
 
Zielgruppe
Labore
Laborinhaber
Zahntechniker
Zahntechnikermeister
 

Der Frontzahn in Schichten

Über den ästhetischen Wachsaufbau zur optimalen natürlichen Keramikschichtung

 

Das anatomische Aufbauen der Zähne mit Modellierwachs ist immer noch ein bewährter Weg um die natürlichen Zahnformen wieder herzustellen und eine verbesserte Situation für den Patienten zu erarbeiten.

Daher ist ein Wax-up ein optimales Mittel und sehr oft notwendig um die perfekte Ästhetik bezüglich Zahnform und Zahnfarbe mit den Patienten und dem Zahnarzt besprechen zu können.

Das Aufbauen und Modellieren der anatomischen Zahnstruktur sowie der Zahnsituation mit ästhetischen Modellierwachsen schult uns Zahntechniker zusätzlich und bringt zusätzlich Sicherheit für die Umsetzung sowie das weitere Schichten in Keramik.

 

Kursinhalt

  • Aufwachstechnik.
  • Besprechen und Erarbeiten des anatomischen Zahnaufbaus eines natürlichen Frontzahns mit ästhetischen Modellierwachsen.
  • Ideale Gestaltung der Gerüste (Dentinkern) für die Verblendkeramik.
  • Umsetzen des erarbeiteten, monolithischen und ästhetischen Frontzahn- Wax-up mit der IPS e.max Schichtkeramik auf einem Lithium Disilikat Gerüst.
    (*Wahlweise kann auch gerne die eigene Schichtkeramik mit allen Effektmassen mitgebracht werden und zum Schichten verwendet werden. Die eigene Schichtkeramik muss jedoch mit Lithium Disilikat kompatibel sein.)
  • Textur und Oberflächengestaltung sowie die Formgebung in Modellierwachs und Keramik.

 

Kursziel

Das Ziel unseres Kurses ist, die anatomische Struktur sowie den farblichen Aufbau eines natürlichen Zahnes zu verstehen und umsetzen zu können. Was wir vorab  mit den ästhetischen Modellierwachsen unkompliziert ausprobieren sowie visuell darstellen werden und beliebig oft zurücknehmen und wieder auftragen können, vermittelt uns Sicherheit für den keramischen Aufbau beim Schichten.

Das erarbeitete Wissen gilt es am zweiten Kurstag erfolgreich in Keramik umzusetzen. In Verbindung mit der keramischen Schichtung wird auch die Bedeutung von Transluzenz, Opazität und Fluoreszenz in Verbindung mit dem Helligkeitswert ein weiterer Themenbereich des Kurses sein.

 

Zielgruppe

Zahntechniker, vom Lernenden bis zum Spezialisten

 

Besondere Hinweise:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein Kursmodell, auf dem Sie ein Frontzahnkäppchen aus einem Gerüstmaterial aus Lithium Disilikat Ihrer Wahl anfertigen können. Das Gerüstkäppchen kann aus verpressten oder gefrästem Lithium Disilikat hergestellt werden. Zusätzlich erhalten Sie vom Referenten eine kleine Anleitung zur optimalen Gerüstgestaltung. Bitte unbedingt beachten: das Gerüstkäppchen muss mit Lithium Disilikat kompatibel sein. Das vorbereitete Gerüstkäppchen und das Datenblatt des verwendeten Gerüstmaterials bringen Sie bitte  mit in den Kurs.

 

Equipment (bitte mitbringen)

Persönliche Modellier- und Schabinstrumente sowie Wachspinsel für die Wachsmodellation. Keramikpinsel, Modellierinstrumente für Keramik sowie Schleifkörper für die Bearbeitung.  
(*Wahlweise kann auch gerne die eigene Schichtkeramik mit allen Effektmassen mitgebracht werden und zum Schichten verwendet werden. Die eigene Schichtkeramik muss jedoch mit Lithium Disilikat kompatibel sein.)

 

Folgendes wird kostenfrei zur Verfügung gestellt

  • GEO Expert Wax Set mit Leitfaden im Wert von 102,00 €
  • IPS e.max Schichtkeramik für den Kurs
  • Persönliches Teilnahmezertifikat nach Ende der Schulung
  • Verpflegung und Getränke während des Kurses
  • Gemeinsames Abendessen am ersten Abend

 

Kursleiter

ZTM Carola Wohlgenannt

 

Durchführungsort

Renfert GmbH, Untere Giesswiesen 2, 78247 Hilzingen

 


Kontakt

Renfert GmbH
Untere Giesswiesen 2

78247 Hilzingen

Fon: +49 7731 82080
Mail: education@renfert.de
Web: http://www.renfert.com/education
Datum Ort Anmelden
21.09.2018 bis 22.09.2018 78247 Hilzingen