Online Gäste: 86 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.575 Neu: frizzz | Besucher Heute: 503 Gestern: 1.627 Gesamt: 6.841.703 Registrieren | Passwort? | Login

Die histo-anatomische Architektur natürlicher Zähne / ZTM Manfred Tauber

  
Veranstalter
Renfert GmbH
 
Kategorie
Kurs
Workshop
 
Anmeldegebühr
250
 
Fachbereich(e)
Aufwachstechniken
Zahntechnik
 
Zielgruppe
Auszubildene
Labore
Laborinhaber
Zahntechniker
Zahntechnikermeister
 

Die histo-anatomische Architektur natürlicher Zähne

Natürliche Zahnformen, Funktion und ein histo-anatomischer Aufbau von Zähnen

 

Das diagnostische Aufwachsen (Wax-up) dient Lernenden, wie uns Spezialisten in der Zahntechnik zur Darstellung der richtigen Zahnmorphologie. Mit Hilfe des GEO Expert Wax Set A. Bruguera können neben der richtigen anatomischen Zahnform auch von Anfang an eine natürliche Zahnfarbe während der Wachsmodellation reproduziert und erlernt werden. Damit können wir uns die zukünftige Restauration besser visuell vorstellen und erhalten mit dem monolithischen und ästhetischen Wax-up zusätzlich eine hilfreiche Plattform für die Kommunikation zwischen Labor, Zahnarzt und Patient.

 

Kursinhalt

  • Histo-anatomische Betrachtung der Zähne (Bio-Morphologie)
  • Didaktische Schritt für Schritt Anleitung eines Frontzahnes und eines Molaren
  • Monolithische Zahnform durch ein didaktisches Aufwachsen
  • Platzierung der Höckerspitzen und Kontaktpunkte
  • Ästhetischer Zahnaufbau mit Dentin, Schneide und Transparenz
  • Reproduktion von Mamelons
  • Naturnahes Wax-up mittels Effekt-Modellierwachsen
  • Textur der Oberfläche
  • Aufwachstechnik
  • Wachstechnologie mit elektrischen Geräten

 

Kursziel

Monolithisch, diagnostisch oder ästhetisch, je besser das geplante Wax-up, desto besser die zukünftige Restauration. Mit den zahnfarbenen Modellierwachsen lässt sich nicht nur eine natürliche anatomische Zahnform sondern auch ein hyperrealistisches-naturnahes Wax-up modellieren. Durch ein didaktisches Aufwachskonzept wird der histo-anatomische Zahnaufbau sowie die farblichen Zahnschichten mittels Dentin, Schneide und Transpaschneide modelliert. Individuelle Charakterisierungen von Mamelons oder Kauflächen werden mittels der GEO Expert Effekt-Modellierwachse erarbeitet. Durch das geplante richtige Aufwachsen und einer visuellen Darstellung in Wachs, können zukünftige Restaurationen in Keramik oder Kunststoff wesentlich besser umgesetzt werden. Das Wax-up dient zur besseren Planung der richtigen anatomischen Zahnform und der frühzeitigen visuellen Vorstellung für die Reproduktion in Schichtkeramik, Presskeramik oder zum Scannen im digitalen Prozess.

 

Zielgruppe

Zahntechniker, vom Lernenden bis zum Spezialisten

 

Folgendes wird kostenfrei zur Verfügung gestellt

  • GEO Expert Wax Set im Wert von € 102,00
  • Kursmodell
  • Persönliches Teilnahmezertifikat nach Ende der Schulung
  • Verpflegung und Getränke während des Kurses

 

Kursleiter

ZTM Manfred Tauber

 

Durchführungsort

Renfert GmbH, Untere Giesswiesen 2, 78247 Hilzingen

 


Kontakt

Renfert GmbH
Untere Giesswiesen 2

78247 Hilzingen

Fon: +49 7731 82080
Mail: education@renfert.de
Web: http://www.renfert.com/education
Datum Ort Anmelden
21.11.2018 78247 Hilzingen