Online Gäste: 121 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.658 Neu: Rest king | Besucher Heute: 767 Gestern: 1.762 Gesamt: 7.244.046 Registrieren | Passwort? | Login

WARNUNG vor DENTAGEN - war Fake-Meldung und Meinungsmache

Hallo liebe muffel-forum Leser,

Im Forumbeitrag "WARNUNG ⚠️ vor DENTAGEN !!! Konkurenz - Dentagen-Laborgruppe" vom Mitglied Dentaros ging es um angebliche machenschaften der Dentagen-Gruppe.

Das Mitglied Dentaros hat sich im Laufe seines Threads als Martin Kämper zu "erkennen" gegeben.

Nach Angaben von Dentagen gibt es kein Mitglied mit diesem Namen. Es gibt auch kein Labor das einem Martin Kämper gehört. Das Internet machts möglich anonym zu bleiben und Meinungen bzw. Lügen zu verbreiten, die dem Leser, der nicht in der Materie steckt überzeugend sind.


So ist es durchaus möglich und evtl. auch Absicht gewesen der Dentagen-Gruppe Schaden zuzufügen.

Ich habe heute von Dentagen glaubwürdige Unterlagen erhalten, die beweisen, dass das Bilden der Laborgruppe nicht zur Konkurenz bestehender Labore gedacht ist und das mit der Bildung dieses Geschäftszweiges transparent umgegangen wurde. Ich möchte hier nicht ausführlicher werden. Das kann Dentagen selbst viel besser kommunizieren.


Aus diesem Grund habe ich den Thread gelöscht. Das Mitglied Dentarus ist vom weiteren Forumbetrieb ausgeschlossen.

Ich danke Frau Schulz für ihr entgegengebrachtes Vertrauen.


Freundliche Grüße
Thorsten Tobi

Im muffel-forum sind viele Falschbehauptungen über die DENTAGEN Technologie GmbH verbreitet worden. Nunmehr hat der Betreiber dieses Forums die Fakten geprüft, unsere Darstellung bestätigt und Sie über ihre Wahrheitsmäßigkeit unterrichtet. Ergänzend freuen wir uns, Sie darüber informieren zu können, dass der Absender der Falschbehauptungen über die DENTAGEN Technologie GmbH sich durch Akzeptieren von zwei Unterlassungs- und Verpflichtungserklärungen verpflichtet hat, seine unwahren Behauptungen nicht mehr zu wiederholen.

 

Festzuhalten bleibt:

 

  • Die Entscheidung zur Gründung der DENTAGEN Technologie GmbH war ein richtiger und wichtiger Schritt. Im Sinne unseres genossenschaftlichen Förderauftrages bieten wir nun unseren Mitgliedern ein zusätzliches Instrument, das sie dabei unterstützen kann, wettbewerbsfähig zu bleiben und sich zukunftsfähig aufzustellen.
  • Die DENTAGEN eG hat ihre Mitglieder über die DENTAGEN Technologie GmbH umfassend sowie transparent informiert und frühzeitig in die Meinungsfindung einbezogen.
  • Die Entscheidung zur Gründung der DENTAGEN Technologie GmbH erhöht nicht die Haftungsrisiken der Mitglieder der DENTAGEN eG.
  • Persönliche Vorteilsnahmen von heutigen Organmitgliedern der Genossenschaft hat es nicht gegeben.
  • Die DENTAGEN eG ist ökonomisch solide aufgestellt. Dies wird auch durch uneingeschränkte Testate des prüfenden Genossenschaftsverbandes bestätigt.
Gesamtstimmen: 1
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Thema geschlossen