Online Gäste: 90 Mitgl.: 3 | Mitgl. Gesamt: 9.761 Neu: Arty | Besucher Heute: 1.121 Gestern: 1.176 Gesamt: 7.969.894 Registrieren | Passwort? | Login

Dentaler Kurs Fallplanung und Realisation bei komplexen Restaurationen / Oliver Brix

  
Veranstalter
Renfert GmbH
 
Kategorie
Expertenkurs
Kurs
Kurs (2 Tage)
Workshop
 
Anmeldegebühr
950
 
Fachbereich(e)
Aufwachstechniken
Dentale Fotografie
 
Zielgruppe
Labore
Laborinhaber
Meister
Meisterschüler
Zahnärzte
Zahntechniker
Zahntechnikermeister
 

Fallplanung und Realisation bei komplexen Restaurationen

 

Die Planung oder Machbarkeits-Evaluierung stellt in der modernen Zahntechnik eine Art dentale Architektur dar. Das Zusammenspiel aus anatomischen und morphologischen Gegebenheiten stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen, die richtige Versorgung und deren Durchführung verlässlich zu planen. Profunde Hilfsmittel wie z.B. ein Fotostatus inkl. Portrait, Auswertung der fazialen Landkarte mit allen anatomischen Details, sowie ein diagnostisches Wax-up welches nach detaillierter Evaluierung der patientenspezifischen Details angefertigt wird, ermöglichen eine prognostizierbare Strategie für das gesamte Behandlungsteam. In der heutigen Zeit können Dank moderner Software und analoger Tools, die Fallplanung, Präparation und Anfertigung der Versorgung erheblich vereinfacht werden, mit dem klar definierten Ziel, ohne Überraschungen oder Hindernisse zum bestmöglichen Ergebnis zu gelangen.

 

Kursinhalt

  • Dentalfotografie
  • Portraitfotografie
  • Evaluierung der fazialen Landkarte
  • Evaluierung der oralen Gegebenheiten
  • Machbarkeitsstudie mittels Wax-up
  • Duplierung und Feinjustierung des Wax-up
  • Anfertigung von verschiedenen Templates
  • Diskussion

 

Kursziel

Jeder Teilnehmer wird in die vielfältige Welt der Planung eingeführt. Eine vorgegebene Modellsituation wird gemeinsam analysiert und eine Machbarkeit erarbeitet. Zuvor wird ein digitaler Fotostatus erstellt und ausgewertet. Das angefertigte Wax-up wird dupliziert und das Duplikat mittels Schnitz- und Kratztechnik perfektioniert. Ziel ist das Erreichen einer detailgetreuen Vorlage der fertigen Restauration aus Gips. Templates, die im Anschluss daran erstellt werden, dienen dem Behandler als roter Faden bei der späteren Behandlung.

 

 

Zielgruppe

Zahntechniker und Zahnärzte

 

Equipment (bitte mitbringen)

  • Kamera und Zubehör (falls vorhanden)
  • Laptop (PowerPoint/Keynote/Photoshop)
  • Modellier- und Schabinstrumente für Wachs
  • Exakto Messer
  • Universal Gummierwalzen und Linsen
  • Polierbürste
  • großer Pinsel zum Wachsglätten
  • Schieblehre

 

Folgendes wird kostenfrei zur Verfügung gestellt

  • Kursmodell
  • Persönliches Teilnahmezertifikat nach Ende der Schulung
  • Verpflegung und Getränke während des Kurses
  • Gemeinsames Abendessen am ersten Abend

 

Kursleiter

Oliver Brix

 

Durchführungsort

Renfert GmbH, Untere Giesswiesen 2, 78247 Hilzingen

 


Kontakt

Renfert GmbH
Untere Giesswiesen 2

78247 Hilzingen

Fon: +49 7731 82080
Mail: education@renfert.de
Web: http://www.renfert.com/education
Datum Ort Anmelden
24.10.2019 bis 25.10.2019 78247 Hilzingen