Online Gäste: 57 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.847 Neu: JuliaK | Besucher Heute: 323 Gestern: 664 Gesamt: 9.009.407 Registrieren | Passwort? | Login

keep it simple! composite-flow-technique by Moritz Pohlig

  
Veranstalter
GC Germany
 
Kategorie
Kurs
 
Anmeldegebühr
760,00
 
Fachbereich(e)
Verblendung Composite
 
Zielgruppe
Meister
Zahntechniker
 

image

"keep it simple! composite-flow-technique by Moritz Pohlig"

 

Einstieg in die "COMPOSIT-FLOW-TECHNIQUE". Der Referent gibt Einblick in seine Arbeitsweise und zeigt die Möglichkeiten moderner Composites. Dabei wird die Herangehensweise für die Verblendung von Teleskopund Kombiarbeiten sowie von Langzeitprovisorien veranschaulicht. Die Kursteilnehmer erfahren den Umgang mit dem Material über die Fertigstellung einer 5-gliedrigen Brücke. Die dabei verwendeten Materialien sind: GRADIA PLUS, G-ænial Universal Flo und OPTIGLAZE Color von GC. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Zahntechniker geeignet.

 

Kursinhalt:

  • Materialwahl Composite
  • Umsetzung vom Wax-up zur Composite-Verblendung
  • Überpressung eines Metallgerüstes
  • Individualisierung von basic bis high end Textur & Oberflächenbearbeitung
  • Finishing

 

Referent: 

 image

ZTM Moritz Pohlig

 

In der Kursgebühr enthalten:

  • Ein Kursmodell mit Brückengerüst
  • Ein hochwertiges Kursskript
  • Die Verpflegung an beiden Kurstagen
  • Ein gemeinsames Abendessen 

 

Was ist mitzubringen:

  • Persönliches Schichtinstrumentarium, Skalpell und Isolierung
  • Zum Ausarbeiten: Schleifkörper verschiedener Größe und Körnung, Trennscheibe, GummiPolierer
  • Bleistift 0,5mm

Kontakt

GC Germany GmbH
Seifgrundstraße 2

61348 Bad Homburg

Fon: 0 61 72 / 9 95 96 – 66
Hotline: 0 61 72 / 9 95 96 – 11
Mail: support.germany@gc.dental
Web: http://www.gcfortbildung.de
Datum Ort Anmelden
09.10.2020 bis 10.10.2020 80469 München
20.11.2020 bis 21.11.2020 10117 Berlin