Online Gäste: 28 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.830 Neu: SALBACH | Besucher Heute: 460 Gestern: 693 Gesamt: 8.878.935 Registrieren | Passwort? | Login

GC Initial MC - Veneer Kurs mit G-Cera ORBIT VEST

  
Veranstalter
GC Germany
 
Kategorie
Kurs
 
Anmeldegebühr
450,00
 
Fachbereich(e)
Veneer - Technik
 
Zielgruppe
Zahntechniker
 

image

„Möglichkeiten der individuellen Veneertechnik"

 

Christian Rothe möchte Ihnen in diesem Kurs veranschaulichen, wie mit wenigen Mitteln Veneers hergestellt werden, die so grazil sind, dass jede Fräsmaschine sich die „Finger“ brechen würde. Des Weiteren sollen die Möglichkeiten der polychromen Schichttechnik so aufgezeigt werden, dass jedes gepresste Veneer, mit seiner monochromen Masse, in den Schatten gestellt wird. Die individuellen Möglichkeiten der Schichttechnik sind ästhetisch gesehen unübertroffen. Sowohl im Front- als auch im Seitenzahnbereich.

 

Kursinhalt:

  • Besprechung von Gerüstgestaltung, Herstellung von Pressgerüsten am Beispiel von Initial LiSi Press.
  • Transluzenz Level und Material Eigenschaften von Keramischen Press- und Fräsmaterialien
  • Moderne Kombinationsmöglichkeiten
  • Verarbeitungsgrundsätze für Oxyd-, Press- und Schichtkeramiken
  • Systematische Farb- Gleichschaltung bei unterschiedlichen Gerüst Materialen (Schichtkonzept Initial Family)
  • Tipps und Tricks rund um das Thema Keramik

 

Referent:

image

     ZTM Christian Rothe

 

In der Kursgebühr enthalten:

  • Ein Kursmodell mit herausnehmbaren Stümpfen
  • Ein feuerfester Stumpf aus G-Cera Orbit Vest
  • Die Verpflegung am Kurstag

 

Was ist Mitzubringen:

  • Persönliches Keramik- und Schichtinstrumentarium, Isolierung
  • Zum Ausarbeiten: Diamantschleifkörper verschiedener Größe und Körnung, Trennscheibe, Gummi-Polierer
  • Bleistift 0,5mm

Kontakt

GC Germany GmbH
Seifgrundstraße 2

61348 Bad Homburg

Fon: 0 61 72 / 9 95 96 – 66
Hotline: 0 61 72 / 9 95 96 – 11
Mail: support.germany@gc.dental
Web: http://www.gcfortbildung.de
Datum Ort Anmelden
17.10.2020 47506 Neukirchen-Vluyn