Online Gäste: 26 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.830 Neu: SALBACH | Besucher Heute: 453 Gestern: 693 Gesamt: 8.878.557 Registrieren | Passwort? | Login

Peek "Modellguss" abrechnen

Hat jemand Erfahrungen bzgl der Möglichkeiten, Klammer-Mogus aus Peek, Nylon o.ä. abzurechnen?

Habe dazu bisher leider nicht viel finden können.

Schönes Wochenende allen Kollegen

 

....was genau willst Du denn wissen? Das Ganze ist ja komplett privat, also kannst Du deinen Aufwand geltend machen. Entweder, was ratsam ist, alles dokumentieren oder nur mehrere Hauptpositionen. Ich würde die Arbeit wie eine normale MGB abrechnen, d.h. jede Klammer einzeln, die Basis natürlich auch, zzgl. Scan und Design, falls gefräst und das Material. 

 

Gesamtstimmen: 0
Wie hilfreich war dieser Beitrag?