Online Gäste: 134 Mitgl.: 1 | Mitgl. Gesamt: 9.690 Neu: LinguaDent | Besucher Heute: 2.006 Gestern: 1.939 Gesamt: 7.379.809 Registrieren | Passwort? | Login

Befestigung indirekter Restaurationen

  
Veranstalter
GC Germany
 
Kategorie
Workshop
 
Anmeldegebühr
299,00
 
Fachbereich(e)
Adhäsive Befestigung
 
Zielgruppe
Zahnärzte
 

Dieser Workshop erklärt den Umgang mit verschiedenen Materialien für eine optimale adhäsive Befestigung. Ein Schwerpunkt liegt auf der Konditionierung der Restaurationen. Dabei wird explizit auf die Unterschiede von Glaskeramiken, Oxidkeramiken, Hybridkeramiken und Kompositen eingegangen.

Fragen aus der Praxis: 

  • Wie kann oder muss das Werkstück vorbehandelt werden?
  • Reicht eine Reinigung aus und welche Möglichkeiten gibt es hier?
  • Welches Konditionierungsmittel ist für welchen Werkstoff geeignet?
  • Welches Komposit ist für welche Indikation zur Befestigung geeignet?
  • Gibt es praktikable und funktionsfähige Universallösungen?


Workshop: 

  • Befestigung von zahnfarbenen Restaurationen: Vollkeramiken, Hybridkeramiken und Kompositen.
  • Im Rahmen des Workshops kann jeder Teilnehmer Restaurationen vorbehandeln, konditionieren und verkleben.


Für diesen Hands-on-Kurs werden 6 Fortbildungspunkte entsprechend den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK, gültig ab 15.06.2013, vergeben.

Dozent

Dr. Jörg Weiler
image

Zur ausführlichen Kursbeschreibung und Anmeldung unten in der Terminübersicht auf den Anmeldelink klicken.

Kontakt

GC Germany GmbH
Seifgrundstraße 2

61348 Bad Homburg

Fon: 06172 99 596 0
Mail: info.germany@gc.dental
Web: https://www.gceurope.com
Datum Ort Anmelden
03.04.2019 56072 Koblenz
17.05.2019 44227 Dortmund
20.09.2019 81379 München