IDS 2021 bereitet sich auf die internationale Dental-Branche vor

IDS 2021 bereitet sich auf die internationale Dental-Branche vor

Der persönliche Dialog, das Netzwerken in der Branche und die umfassende Erlebniswelt der IDS, die alle Sinne anspricht, ist durch nichts zu ersetzen. Der Aufenthalt auf der IDS 2021 wird dabei unter nahezu gewohnten Rahmenbedingungen stattfinden. Im Business-Gespräch auf den Ständen der Unternehmen sind auch im September gastliche und kommunikative Begegnungen möglich.

GC Initial™ IQ Konzept für das Labor

GC Initial™ IQ Konzept für das Labor

Mit der Einführung des neuen Initial IQ ONE SQIN-Konzepts für hochästhetische farbliche Charakterisierungen und Micro-Layering mit malbarer Keramik, stellt GC seine Expertise als Laborspezialist erneut unter Beweis.

Dental Advisor Awards 2021

Dental Advisor Awards 2021

GC Pressemeldung:
Einfach modellierbar, hervorragend adaptierbar und vielseitig verwendbar: Es sind vor allem diese Eigenschaften, die G-ænial® Universal Injectable neben dem 2020 Member’s Choice Award der American Academy of Cosmetic Dentistry (AACD) gleich zwei Auszeichnungen der US-Publikation Dental Advisor einbrachten. Das beliebte Composite erhielt 2021 zum dritten Mal in Folge den Preferred Product Award und gehört damit erneut zu den Materialien, die sich über den Editors‘ Choice-Award freuen dürfen.

GCs digitale Formate bringen Fortbildung in Praxen und Labore

GCs digitale Formate bringen Fortbildung in Praxen und Labore

GC Germany News Die Corona-Maßnahmen schränken derzeit die Möglichkeiten für Präsenzveranstaltungen ein. GC nutzt die Gelegenheit, um sein Webinar-Konzept zu etablieren und auszubauen. Die digitalen Fortbildungen erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit bei Zahnärzten und Zahntechnikern, denn hochkarätige Experten liefern die Inhalte direkt auf den Bildschirm und punkten bei den Teilnehmern mit Wissenstransfer und Fortbildungspunkten. Eingeschränkte soziale Kontaktmöglichkeiten bieten dem Alltag in der Corona-Pandemie wenig Abwechslung. Nicht nur der Körper braucht

Weiterlesen

G-ænial® Universal Injectable

G-ænial® Universal Injectable

Auszeichnung mit ‘Member’s Choice Award’ der American Academy of Cosmetic Dentistry

GCs injizierbares Universal-Restaurationscomposite G-ænial® Universal Injectable wurde in diesem Jahr von der American Academy of Cosmetic Dentistry (AACD) mit dem ‚Member’s Choice Award’ ausgezeichnet. Auch in Deutschland erfreut sich die einzigartige Materialklasse großer Beliebtheit.

EQUIA Forschung im Überblick

EQUIA Forschung im Überblick

EQUIA® Restaurations-System: Hervorragende Leistung durch mehrere klinische Langzeitstudien bestätigt

Das im Jahr 2007 eingeführte EQUIA-Restaurations-System erwies sich schnell als neuer Standard in der Restaurations-Technologie, da es ästhetisch ansprechende Bulk-Fill Restaurationen im Seitenzahnbereich und eine fortschrittliche Möglichkeit gegenüber der Einschränkungen von Amalgam-, Composite- und konventionellen Glasionomer-Füllungen bietet. Im Laufe der Jahre hat EQUIA eine Reihe bedeutender Forschungsgruppen dazu angeregt, die klinische Leistung in mehreren Kurz- und Langzeitstudien zu bewerten.

GCs 1. MIH Symposium Online bringt führende Experten zusammen

Die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation ist ein aktuell viel diskutiertes Thema. Das ist nicht verwunderlich, denn in Zahnarzt- und KFO-Praxen werden immer häufiger Patienten aufgrund dieser Strukturanomalie behandelt. Schmerzen und Hypersensibilitäten der meist jungen Betroffenen machen die Behandlung zudem zur Herausforderung. Zu den Therapie- und Lösungsansätzen veranstaltet GC deshalb vom 28.09. bis 02.10.2020 GCs 1. MIH Symposium Online. Jeden Abend stellen führende, interdisziplinär arbeitende MIH-Experten der DACH-Region unterschiedliche Schwerpunktthemen und Herangehensweisen zur Behandlung der MIH vor. Die Veranstaltung ist zertifiziert, Teilnehmer erhalten CE-Punkte.

Dentaurum geht mit neuer Website online

„Zeit für einen Tapetenwechsel“ hieß es kürzlich bei Dentaurum. Das Objekt der Veränderung: Die Website des Dentalunternehmens. Neben neuen Inhalten, verbesserter Benutzerfreundlichkeit und einem responsiven Design für alle mobilen Endgeräte, stand nicht zuletzt die optische Neugestaltung der Internetpräsenz im Fokus.