Innovatives Geschiebe für kombinierten CAD/CAM-Zahnersatz von ZL

Innovatives Geschiebe für kombinierten CAD/CAM-Zahnersatz von ZL

CADLOCK® ermöglicht müheloses Einstellen der Friktion in der Zahnarztpraxis Das Geschiebe CADLOCK dient als extracoronales Halteelement der sicheren Verankerung eines kombinierten Zahnersatzes. Bemerkenswerte Besonderheit ist u. a. das einfache Justieren der Friktion in der Zahnarztpraxis. Zudem sorgt die softgleitende Funktionalität des Attachments für hohe Patientenzufriedenheit. Auch erfahrene Anwender in Dentallaboren zeigen sich begeistert, denn CADLOCK lässt sich problemlos in den digitalen Workflow integrieren.Das Geschiebe als prothetisches Verankerungselement für kombinierten Zahnersatz

Weiterlesen

G-ænial® A’CHORD

Zeitersparnis, Sicherheit und Effizienz im Workflow Das neue Universal-Composite G-ænial A’CHORD kommt bei Zahnärzt:innen sehr gut an. Dr. Thomas Willen aus Hamburg ist vor allem von der Zeitersparnis sowie dem sicheren und effizienten Workflow des hochästhetischen Materials überzeugt.  Die Anforderungen an Composite-Restaurationsmaterialien sind für Zahnärzte klar definiert: Sie sollen sowohl eine vereinfachte, weniger fehleranfällige, sichere als auch zeitsparende Füllungstherapie ermöglichen – und dabei hochästhetische Ergebnisse erzielen. Diesen Ansprüchen wird das

Weiterlesen

G-CEM ONE von GC

G-CEM ONE von GC

Der EINE, für alle Befestigungsverfahren! Zahnärzte aus aller Welt äußern den Wunsch nach einer vereinfachten adhäsiven und selbstadhäsiven Befestigung indirekter Restaurationen. Gefragt ist ein Produkt, das höchste ästhetische Ansprüche erfüllt, eine ausgezeichnete Haftfestigkeit bietet und eine mühelose Überschussentfernung ermöglicht. G-CEM ONE, das neue selbstadhäsive Befestigungs-Composite von GC, erfüllt diese Wünsche. Es besticht unter anderem durch eine zuverlässige Haftung kombiniert mit einer exzellenten Dunkelhärtung und eignet sich somit für ein breites

Weiterlesen

G2-BOND Universal von GC

G2-BOND Universal von GC

Wegweisend für einen neuen Standard bei 2-Flaschen-Universal-Bondings Mit über einer Milliarde gelegter Composite-Restaurationen und 100 Jahren Kompetenz als Hersteller hochwertiger Dentalprodukte erweitert GC sein Angebot an Adhäsiv-Lösungen nun um G2-BOND Universal. Ein universelles 2-Flaschen-Bonding, das sich durch eine hervorragende Haftfestigkeit und ein breites Indikationsspektrum auszeichnet. Mit G2-BOND Universal und der patentierten „Dual-H-Technologie“ etabliert GC eine neue Referenz in der adhäsiven Zahnmedizin und bietet den Zahnärzten alles, was sie von den

Weiterlesen

Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation: Schweregrad und Therapietreue bestimmen die Behandlung der jungen Patienten.

Bad Homburg, 04. Dezember 2019. Die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) gilt in Deutschland mittlerweile als Volkskrankheit. Die Ätiologie dieser Strukturanomalie ist zwar noch nicht geklärt, dafür ist die Behandlung der Symptome in den letzten zehn Jahren deutlich vorangeschritten. Entscheidend ist hierbei der Schweregrad der Erkrankung und die Therapie-Bereitschaft der jungen Patienten.

MI Varnish

Verbesserte Fluorid-Lackbehandlung mit bioverfügbarem Calcium und Phosphat

Tooth Mousse

Bioverfügbares Calcium und Phosphat ohne Fluorid Recaldent™ wird aus Milchprotein, dem Kasein, gewonnen. Seit vielen Jahren weiß man, dass Milch und Milchprodukte die Zähne schützen. Forschungen haben ergeben, dass dies einem Teil des Proteins Kasein, dem Kasein-Phosphopeptid (oder CPP), zuzuschreiben ist. Es trägt Calcium- und Phosphat-Ionen in Form amorpher Calcium-Phosphate (kurz: “ACP”). Tooth Mousse ist das erste Produkt für den professionellen Einsatz, das diesen CPP-ACP-Komplex (Recaldent™) enthält – ein idealer

Weiterlesen