Nachruf Dr. Gisela Peters

Eine langjährige Begleiterin und Freundin unseres muffel-forums ist vor einigen Tagen von uns gegangen.

Dr. Gisela Peters

Unter dem Pseudonym “muffel-bote” begleitete Sie die IDS für uns und ließ uns Teilhaben an den Geschehnissen vor Ort für all die Leser, die nicht vor Ort sein konnten. Ihr Engagement war immer wieder mitreißend.

Vor Allem danken wir ihr auch für die unermüdliche Arbeit beim Verfassen und der Veröffentlichung von Artikeln in den Print- und Online-Medien.

Wir können nur herzlichen Dank sagen.

Diesen Beitrag teilen