Online Gäste: 72 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.417 Neu: Dental-Labor Engel GmbH | Besucher Heute: 667 Gestern: 1.174 Gesamt: 5.802.139 Registrieren | Passwort? | Login

der muffel-bote

Titel:

War die 37. IDS eine nützliche Schau?


Ja, auf jeden Fall! Sie hat so rasante Veränderungen sichtbar gemacht, wie man es sich vorher kaum vorstellen konnte. Die wichtigste Botschaft für Labore: Der digitale Marsch in die Praxen schreitet mächtig voran.

Gute und schlechte, sehr schlechte Ideen. Lauffeuer auf der IDS! Messebesucher illegal geröntgt (?)!

Wir, die wir die IDS zurzeit quasi bewohnen, wissen es natürlich besser als die Polizei. Bis in den letzten Winkel der Messehallen dringt das Raunen, dass ein asiatisches Unternehmen auf seinem Stand drei betriebsbereite Röntgengeräte ausgestellt hat, ohne Genehmigung für den Betrieb. Und dann sei das Röntgenmuffel-forum.de Lexikon losgegangen, nach dem Motto, so sagt man sich: „Wer hat noch nicht, wer will noch mal?!“ Das Strahlenschutz-Wissen wurde am Messeeingang abgegeben, das Schild „Hier kostenlos testen!“ herausgeholt. Soweit die schlechten Ideen. ... Andere Ideen, die heute mehr von der fachlichen Seite diskutiert wurden: Sonnenschein auf dem Gipsmodell – unschädlich und hübsch auf jeden Fall, aber auch hilfreich? Braucht man Fluoreszenz? und: Wo findet man wirklich Nützliches für CAD/CAMmuffel-forum.de Lexikon?

Von drohenden Haftstrafen und Streicheleinheiten

Wenn das keine Extreme sind, mit der die IDS diese Woche aufwartet! Der Staatsanwalt macht Korruption aus, die man gar nicht für solche gehalten hat – schon steht man vielleicht mit einem Bein im Gefängnis. Das kann auch den Zahntechniker erwischen. Am anderen Ende der Skala: Belobigungen, Anerkennung und Preise für gute Arbeit. Heute wurden nämlich der Gysi-Preis und der Campus Challenge-Preis verliehen. Und wer bisher beim Prüfen von Kronenrändern unter dem Mikroskop seinen Rücken krumm gemacht hat, der empfindet es als Wohltat und geradezu als Streicheleinheiten, wenn er nun aufrecht sitzen kann. 

Jahrmarkt-Feeling! Hier tanzt der Bär!

Also gut, es gibt sie noch, neu vorgestellte Gusslegierungen, etwa bei Kulzer. Aber jeder Jahrmarkt kennt solche Ecken, zu denen nicht jeder sofort hinrennt. Attraktionen, Publikumsmagnete finden sich auf der IDS woanders. Folgt mir durch die Hallen und seht her!

Der Tag der Worte, Mahnungen und Prophezeiungen

Der Rausch der IDS hat begonnen – und mit ihm das Berauschen und Wegweisen durch Worte. Gerade Zahntechniker hören dieser Tage gut hin, um Antworten auf die Frage nach der Zukunft ihres Berufs zu erhalten. Auf der IDS sprach heute Gesundheitsminister Hermann Gröhe ebenso wie der eine oder andere Vordenker. Alle Zeichen sprechen dafür, dass Ihr, liebe Zahntechniker, Euch in zehn oder maximal zwanzig Jahren nicht wiedererkennt. Wird die dentale Welt bunt, schwarz?

Ab heute gelten einige Gleichungen nicht mehr

Schon heute, am Vortag der IDS, wurde einiges umgeworfen, das wir kennen. Bei Implantaten ist Ankylos nicht mehr Ankylos, Heraeus Kulzer dauert keine ganze Sekunde mehr ... und aus 3 mach 4.

Die IDS lauert schon hinter den Toren und Türen - erlebt das Treiben im muffel-forum täglich mit!


Wie lautet die richtige Antwort auf die Frage: "Warum ist es am Rhein so schön?" ... weil dieser Tage in Köln die Internationale Dental-Schau tobt (vom 21.-25 März 2017)! Und...? Was geht...? Ihr werdet's erleben, versprochen!