Modellguss Abrechnu...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Modellguss Abrechnung Praxislabor

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Reactions
505 Ansichten
New Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1
Themenstarter  

Wir möchten demnächst im Praxislabor Modellgüsse (wir scannen und designen) über ein Fräszentrum herstellen lassen.

Meine Fräge wäre, wie soll ich das dann abrechnen?
Nach BeB oder Bel ?

Weil unser Dentallabor berechnet so einen cad/cam Modellguss komplett nach Bel.

 


   
AntwortZitat
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 435
 

Hallo Devil,

rechtlich gesehen, dürftes du es garnicht nach BEL abrechnen. Denn ein BEL-Modellgus ist gegossen, bzw. zumindest alle Bestandteile wie Klammern und Rückenschutzplatte.

Die BEL hinkt eben noch hinter den technischen Möglichkeiten hinterher. 


   
AntwortZitat
bastler
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 508
 

...stimmt, VMK Kronen als BEL II Variante und Gußkronen werden wohl heute auch nur noch in seltensten Fällen gegossen.... 😀  Und werden sicher auch in CAD/CAM hergestellt, nicht in BEB abgerechnet.


   
AntwortZitat
Teilen: