Sintermetall incori...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Sintermetall incoris CCB

  RSS
Hervorragendes Mitglied Registered

Guten Abend,

gubt es hier Leute die mit dem Sintermetall Incoris CCB von Sirona arbeiten?

Vielen Dank

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Dezember 2019 20:15
Vertrauenswürdiges Mitglied Registered

Jepp, ich.......was möchtest du wissen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Dezember 2019 9:51
Hervorragendes Mitglied Registered

Jawoll

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. Januar 2020 12:54
Hervorragendes Mitglied Registered

Guten Morgen,

so,wieder da aus dem Urlaub und Allen ein gesundes neues Jahr!!!

Mich würde mal die Passung von großspannigen Brücken bei euch interessieren?

Sintert ihr mit den Sinterperlen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. Januar 2020 8:42
Hervorragendes Mitglied Registered

Moin, ich würde die passung als OK bezeichnen. Fräszentren liefern da doch eine viel bessere Qualität. Es gab aber extreme Passungs schwankungen, wenn man die Dentatec Flüssigkeit in seinen Wassertank gefüllt hatte. Das hat Sirona aber mittlerweile auch erkannt und schreibt vor kein Dentatec mehr zu nutzen. Da müffelt es jetzt leider etwas, wenn man nass schleift.

Brücken bis 5-6 Glieder funktionieren aber völlig Problemlos.

Sintern tue ich, bei großen Brücken generell mit Sinterunterstützung und liegend mit Sinterperlen.

Sinterperlen sind, meines Wissens nach, auch ein Muss damit das Gerüst nicht zu stark oxidiert.

Gruß

Dan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. Januar 2020 12:36
Hervorragendes Mitglied Registered

Moin, ich würde die passung als OK bezeichnen. Fräszentren liefern da doch eine viel bessere Qualität. Es gab aber extreme Passungs schwankungen, wenn man die Dentatec Flüssigkeit in seinen Wassertank gefüllt hatte. Das hat Sirona aber mittlerweile auch erkannt und schreibt vor kein Dentatec mehr zu nutzen. Da müffelt es jetzt leider etwas, wenn man nass schleift.

Brücken bis 5-6 Glieder funktionieren aber völlig Problemlos.

Sintern tue ich, bei großen Brücken generell mit Sinterunterstützung und liegend mit Sinterperlen.

Sinterperlen sind, meines Wissens nach, auch ein Muss damit das Gerüst nicht zu stark oxidiert.

Gruß

Dan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. Januar 2020 12:36
Hervorragendes Mitglied Registered

Danke für deine Info.

Kleine Brücken passen bei uns auch ohne Probleme. Allerdings ist bei größeren, ab etwa 6 Teilen, immer ein Verzug drin. Trotz Sinerperlen, Sintersteg und schleifen ohne Dentatec.

Wollte eben mal wissen ob es anderen auch so geht. Finde das hat mit dem Prospekt von Sirona nicht viel tun!!!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. Januar 2020 13:25
Teilen:
Diese Seite teilen