Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Fehlguss

5 Beiträge
3 Benutzer
0 Reactions
803 Ansichten
kamscha
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 118
Themenstarter  

hallo, hatte neulich einen Fehlguss, nur woran liegt das?

Hatte mit der selben Temp, vorwärmtemp, metall mit der selben lot, grössere u kleinere Güsse ecc vorher und nachher keine Probleme.

das Metall hat in sich durchgehende Abgrenzungen.

kann sein dass ich Die Schmelze zu wenig lang vorgeheizt habe?

Brucke war in Wachs, Balkenguss, girobond nbs amann girrbach, vakuumdruck guss,

danke


   
AntwortZitat
kamscha
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 118
Themenstarter  

Hiernichmals das Foto

Attached files
IMG_0216.PNG

   
AntwortZitat
bastler
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 508
 

.....für mich sieht das nach verunreinigter Legierung uns.

Die Fehlermöglichkeiten für Fehlgüsse sind ja umfangreich. Das kann sonst etwas sein..... Bis hin zu: Muffel mit der Zange zu lange an falscher Stelle berührt.

Bastler


   
AntwortZitat
kamscha
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 118
Themenstarter  

verwende bei nem nur neumetall und getrennte tiegel


   
AntwortZitat
CadFix
Estimable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 150
 

Sieht für mich aus als wenn Altmetall mitvergossen wurde , bei dem schon Legierungsbestandteile beim ersten Giessen verbrannt sind.

Irgendwie hat sich da was "entmischt"....

Da es ja nur neues Metall war würde ich auf Überhitzen tippen oder irgendwelche "Flussmittelzusätze". Aber das macht ja heute auch keiner mehr.

Schick das Foto mal zu AG... mal sehen was die dazu sagen.

Beim Stegkonstruieren den Zurückbutton drücken. Leben am Limit 😉


   
AntwortZitat
Teilen: