Billiger Kunststoff
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Billiger Kunststoff

8 Beiträge
6 Benutzer
0 Reactions
565 Ansichten
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

Hallo Leute, ich suche einen billigen Kunststoff fuer Reperaturen, kann mir da jemand weiterhelfen??

MFG Chris

Alles geht


   
AntwortZitat
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 128
 

Hey Chris,

billig nuicht aber vielleicht günstig.

Falls Interesse, dann bitte eine persönliche email

Gruß Hartmut


   
AntwortZitat
Benutzeraccount gelöscht
Mitglied
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 3313
 

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen,

verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

Falls Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin engl. Sozialreformer (1819-1900)


   
AntwortZitat
Ceramix
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 746
 

Da hat Ottika und Herr Ruskin wirklich recht!

Den kannt ich noch gar nicht, werd ihn mir aber merken!


   
AntwortZitat
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 128
 

Hmmm ....

John Ruskin lebte aber vor 2 Jahrhunderten und da war die Welt noch etwas anders gestrickt als heute.

Es ist nicht gesagt dass das Billigste auch das Schlechteste ist. Nicht hier und heute. Heute ist Qualität nicht eine Frage der Preisstellung, sondern die Preisstellung eine Moral unserer Nimmersatt Gesellschaft.

Als Techniker möchte ich einen sehr guten Kunststoff verarbeiten. Als Kaufmann sage ich: Im Einkauf liegt der Gewinn. Aber wie das so, wie im wirklichen Leben ist, ist das gesunde Mittelmaß für alle eine Zufriedenstellung.

Ich jedenfalls, unterstütze nicht namhafte Hersteller, die sich schon vor über 30 Jahren nach China gemacht haben, dort heute selbst Laboratorien mit zig tausend Mitarbeiern betreiben um uns das Leben schwer zu machen.

Schaut mal alle hinter die Kulissen und vor Euer Leben .... der Preis steht heute nicht mehr für gute Qualität. Über den Preis habt Ihr jahrzehntelang den Aufbau China bezahlt um Euch selbst zu degradieren und heute zu fragen, wie das alles geht.

Der Weg ist das Ziel, aber das haben Andere auch schon vor 30 Jahren erkannt.


   
AntwortZitat
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 9
Themenstarter  

hallo liebe Kolegen, vielen dank fuer die antorten. versteh. Kann mir jemand vielleicht einen Kunststoff Empfehlen??

6DE, Candulor c-plast,...

Welches ist empfehlenswert??

MFG Chris

Alles geht


   
AntwortZitat
blanchet
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 210
 

Zitat:

am 22.03.2006 um 21:44 schrieb chris26071:

hallo liebe Kolegen, vielen dank fuer die antorten. versteh. Kann mir jemand vielleicht einen Kunststoff Empfehlen??

6DE, Candulor c-plast,...

Welches ist empfehlenswert??

MFG Chris


Hi ! Ihre Anfrage ist zwar schon eine Weile alt,ich will Ihnen trotzdem hier einen Tip geben: first-class-KP 500 ml / 1000 g verschiedene Verarbeitungszeiten und Farben ( dabei top-aktuell die Fb. W-34) für 90,00 € mega-JETX /- PRESS NV + LV.

Nähere Nachfragen bitte über meine eMail-Adresse!

fröhliche grüße juw.

dentamigo


   
AntwortZitat
Active Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 10
 

So jetzt nochmal guten Abend

Wir haben im Labor vor einem jahr uns auch mal Gedanken gemacht

billigen Kunststoff zu benutzen haben aber dann so große Probleme bekommen

dass wir es sofort aufgegeben haben und uns blieb nichts anderes übrig als den

kompletten Schrott weg zu schmeißen.

Also zahlen wir jetzt lieber 10-20€ mehr aber wir wissen auch dass nichts

mehr schief geht.

Gute Nacht.

Schnubi


   
AntwortZitat
Teilen: