Verstärkungsbügel a...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Verstärkungsbügel abrechnen

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,542 Ansichten
aktives Mitglied Mitglied
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 43
Themenstarter  

Hallo zusammen,ich hätte gerne gewüsst wie ihr bei einem Reperatur den Verstärkungsbügel ( gebogen) abrechnet.

Besten Dank im Voraus .


   
AntwortZitat
hyoideus
aktives Mitglied Mitglied
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 571
 

...privat. 74502: Gebogener Bügel, Unterkiefer, inkl. Einarbeiten, Material-Halbfertigteil nicht enthalten

-

Kostet bei uns ca. 28 EURO, Oberkiefer ist ein Tick teurer.

"Was der Planetenlauf umkreist und was ihr Schimmer überglänzt, so weit sei Dir dein Ziel gegrenzt, das hast Du Macht, Dir zu erwerben." ( Parcival, Wolfram v. Eschenbach )


   
AntwortZitat
hyoideus
aktives Mitglied Mitglied
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 571
 

Wenn Du bei einer Reparatur nur einen Draht einlegst, ist das wohl nur eine Serviceleistung...und m.M.n. auch eine Schwächung der Konstruktion. Brechen tut der Kunststoff sowieso, wenn er das will. Nur,daß Du die Bruchstücke mit dem dann verbogenen Draht nicht mehr richtig fixiert bekommst. Mit meiner Abrechnungsposition meine ich natürlich Profilbügel oder Lingualbügel, z.B. von Scheu-Dental.

"Was der Planetenlauf umkreist und was ihr Schimmer überglänzt, so weit sei Dir dein Ziel gegrenzt, das hast Du Macht, Dir zu erwerben." ( Parcival, Wolfram v. Eschenbach )


   
AntwortZitat
aktives Mitglied Mitglied
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 43
Themenstarter  

vielen Dank für die rasche Antwort, ich werde dieser Reparatur nach beb abrechnen und für mich hat die Sache nicht mit bel Zutun , von einer mischkalkulation halte ich auch sowieso nicht.

Indem Sinne wünsche ich dir einen schönen Abend. ...


   
AntwortZitat
Teilen:
Diese Seite teilen