Motor f. Absaugunge...
 
Teilen:
Benachrichtigungen
Alles löschen

Motor f. Absaugungen


Geschätztes Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 497
Themenstarter  

Weiß jemand von Euch, was das für Motoren in den Absaugungen der KAVO Einzelplatzabsaugungen sind? Ich den älteren Geräten waren das ja einfache Staubsaugermotoren von AEG, die man im Fachhandel für 35.- beziehen konnte; bei den Smart Air weiß ich es aber nicht.

Danke


AntwortZitat
Geschätztes Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 497
Themenstarter  

....hat sich erledigt, habe es gefunden.


AntwortZitat
Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 4
 

@bastler, es wäre schön, wenn Du die Info mit uns teilst.

ist es ein Domel ?

Welches Fabrikat ?

welcher Typ ?

Danke


AntwortZitat
Geschätztes Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 497
Themenstarter  

....ja, es ist ein Domel. Ich habe mir jetzt zur Sicherheit einen org. Motor bestellt und werde das genau anschauen.... da muß wohl laut Anleitung ein Luftleitblech umgebaut werden. Leider haben wir gerade viel um die Ohren, komme nicht dazu. Meist sind ja eh nur die Kohlen 'runter, die gibt es aber mmer günstig.


AntwortZitat
Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 4
 

Welcher AEG-Motor war es denn genau.

Ich habe noch viel alte KAVO EWL Absaugungen.

In der Vergangenheit war spätestens nach 3x Kohlenwechsel der Motor hin.

Kollektor eingelaufen oder Lagerschaden.

ansonsten würde ich bei Gelegenheit mal die 0,1 μF Kondensatoren austauschen.

Ansonsten stinkt es sehr verbrannt, wenn die aus Altersschwäche hochgehen.

Also bitte um Mitteilung der AEG Typenbezeichnung.

Hast Du einen günstigen Bezug für die Kohlen ?

Den Motor der SmartAir gibt es auch mit angepasstem Luftleitblech zu kaufen.

Habe ich mal vor 4 Jahren gekauft.

Ich glaube, der Preis war fast identisch.


AntwortZitat
Geschätztes Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 497
Themenstarter  

...nee, sorry, den Typ weiß ich leider nicht mehr, wir haben schon vor Jahren auf smart air umgerüstet. Kohlen habe ich immer aus dem Internet gekauft, die haben eh´nur ein "Appel und ein Ei" gekostet.


AntwortZitat
Teilen:
Diese Seite teilen