Online Gäste: 99 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.761 Neu: Arty | Besucher Heute: 891 Gestern: 1.176 Gesamt: 7.969.081 Registrieren | Passwort? | Login

Lexikon beginnend mit A

Klicke auf einen der obigen Buchstaben, um zu der Stelle der Seite zu gelangen, an der die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben beginnen.

A

Abdruck   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Hohlform - wird zur Anfertigung eines naturgetreuen Modells verwendet, z.B. aus Hartgips

 
Abdrucknahme   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Verfahren zur Abformung der Kiefer und Zähnen mit Abformmasse zwecks Anfertigung eines Gipsmodells

 
Abformung   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

a) Hohlform - wird zur Anfertigung eines naturgetreuen Modells verwendet, z.B. aus Hartgips.
b) Verfahren zur Abformung der Kiefer und Zähne mit Abformmasse zwecks Anfertigung eines Gipsmodells.

 
Abformung auf Abutmentebene   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Abformung eines auf dem Implantat fixierten Abutments, mit oder ohne vorherige Ankopplung eines konfektionierten Abformhilfsteils.

 
Abformung auf Implantatebene   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Direkte Kopplung von Abformhilfsteilen an das Implantat, nach Abformung Trennung und Verbindung mit Implantatanaloga für das Meistermodell.

 
abradiert   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

verschlissen, abgenutzt, Substanzverlust an Zähnen oder Restaurationen durch physiologische oder pathologische Bewegung unter Kontak.

 
Abrasion   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Substanzverlust an Zähnen oder Restaurationen durch physiologische oder pathologische Bewegung unter Kontakt

 
Absorptionskoeffizient   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Wert zur Quantifizierung der Stärke der Aufnahme eines Gases in einer Flüssigkeit (Löslichkeit) oder von Licht in einem optischen Medium (Abnahme der Intensität).

 
Abszess   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Eiteransammlung nach Gewebseinschmelzung durch Infektion. In der Zahnheilkunde häufig dentogen (vom Zahn verursacht) als Taschenabszess bei Entzündung der Zahnfleischtasche, als apikaler A. (an der Wurzelspitze nach bakteriell bedingtem Pulpentod), später oft als submuköser (unter der Schleimhaut liegender) A.

 
Abzugskanal   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Dünne Wachsdrähte, meist mit rundem Querschnitt, die an Wachsmodellationen angebracht werden, um nach deren Ausbrennen und Einfließen geschmolzener Metalllegierungen in die Muffel mit flüssigem Metall gefüllt werden und dann vor allem der Wärmeabfuhr, jedoch kaum dem Luftabzug dienen

 
Aceton   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Dimethylketon, Propanon, Lösungsmittel, z.B. in Haftvermittlern

 
Achsiographie   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Verfahren zum Aufzeichnen von Bewegungsspuren des Unterkiefers, der Scharnierachsen

 
Adenom   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

gutartiger Tumor aus Drüsen- oder Schleimhautzellen

 
adipös   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

stark übergewichtig, 'fettsüchtig'. Fettleibigkeit.

 
Agenesie   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Nichtanlage, angeborenes Fehlen einer Körperstruktur

 
Agnathie   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

angeborenes Fehlen eines Kiefers

 
akzessorisches Foramen   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

zusätzlicher anatomischer Eintritts-/Austrittspunkt, etwa des N. alveolaris inferior am Unterkieferknochen oder eines Wurzelkanals an der Wurzeloberfläche.

 
Allergie   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Übermäßige Immunreaktion (etwa Haut/Dermatitis, Atmung/Heuschnupfen, Asthma) auf verschiedene natürliche oder synthetische Stoffe. In der Zahnmedizin sind A. gegen verwendete Materialien (Handschuhe, Kunststoffe, Metalle) und Medikamente (Anästhetika, Konservierungsmittel) von Bedeutung.

 
allogen   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

(Gewebe, Organ, Körperteil) von einem artgleichen, aber genetisch unterschiedlichen Lebewesen stammend, etwa bei Transplantationen (Mensch-Mensch)

 
Aluminiumoxidimplantat   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

historische Implantatform aus Aluminiumoxidkeramik, Werkstoff wegen Sprödigkeit verlassen

 
Aluminiumoxidkeramik   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Form der Oxidkeramik mit Aluminiumoxid (Al2O3). Früher als Werkstoff für vollkeramische Implantate, heute vor allem zur Herstellung von Gerüsten oder ganzen vollkeramischen Einzelzahnrestaurationen, bei ausreichendem Verbinderquerschnitt auch für Frontzahnbrücken.

 
Alveolarzange   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Knochenzange zur Entfernung dünner Knochenteile, etwa nach Luer

 
Alveolitis   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

örtliche Entzündung der Innenwand der knöchernen Alveole nach Zahnentfernung, lokalisierte Osteomyelitis

 
Alveolotomie   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Teilweise oder vollständige chirurgische Entfernung knöcherner Alveolenwände

 
Ameloblast   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Spezialisierte Zelle, die während der Zahnentwicklung Schmelzmatrixproteine sezerniert

 
anfasen   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Knochenkanten abflachen

 
Ankylosis   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Im Knochen fest/unbeweglich (ohne Parodontalspalt/Desmodontalfasern) angewachsen/eingewachsen (Zahn, Implantat).

 
ankylotisch   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Im Knochen fest/unbeweglich (ohne Parodontalspalt/Desmodontalfasern) angewachsen/eingewachsen (Zahn, Implantat)

 
Apnoe   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Medizinische Ausdruck für einen Atemstillstand - das Fehlen jeglicher Atembewegungen

 
Artikulator   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Gerät zur Befestigung von Kiefermodellen und Simulation ihrer Beziehung im Schlussbiss (Okklusion) und bei Bewegungen (Artikulation)

 
Artikulatorgips   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Schnell abbindender Gips zum Einartikulieren von Modellen

 
Auflösung   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Abstand zweier eben noch als getrennt wahrnehmbarer Bildelemente (Punkte, Linienpaare) als Maß für die Abbildungsgenauigkeit (z.B. Fotografie, Mikroskopie, Röntgen, Scanner). Zunehmende Auflösung erhöht bei optischen Verfahren den Lichtbedarf und vermehrt bei digitaler Darstellung die Datenmenge.

 
Ausdrehkraft   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Erforderliche Kraft zum Herausdrehen eines Implantates aus dem Knochen im Versuch als Maß für die Osseointegration

 
Ausdrehmoment   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Erforderliches Drehmoment zum Herausdrehen eines Implantates aus dem Knochen im Versuch als Maßfür die Osseointegration

 
Ausdrehversuch   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Versuch zur Bestimmung der erforderlichen Kraft zum Herausdrehen eines Implantates aus dem Knochen als Maß für die Osseointegration

 
autogen   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Früher 'autolog': Spender und Empfänger einer Transplantation sind identisch

 
autogenes Material   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Gewebe, Organ, Körperteil, vom selben Lebewesen stammend

 
automatische Belichtungskontrolle   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Anpassung der Aufnahmeeinstellungen von Röntgengeräten an individuelle Patientenparameter (Gewebedicke, -dichte)

 
Außenhex   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Außensechskant

 
Axiographie   |  Die Seite nach dem Begriff durchsuchen.

Verfahren zum Aufzeichnen von Bewegungsspuren des Unterkiefers, der Scharnierachsen

 

Zum Anfang