Online Gäste: 98 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.575 Neu: frizzz | Besucher Heute: 289 Gestern: 1.327 Gesamt: 6.847.472 Registrieren | Passwort? | Login

BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG

3D-Druck-Technologie by BEGO

 

3D-Druck

Smart & sicher in die Zukunft

Als traditionsreiches Familienunternehmen mit über 125 Jahren Dentalerfahrung, Pionier der CAD/CAM-Technologie und Spezialist für sämtliche zahntechnische Verfahrensabläufe bietet Ihnen BEGO mit dem Varseo S 3D-Druck-System:

  • ein System, das mit Dentallaboren und für Dentallabore entwickelt wurde
  • ein aufeinander abgestimmtes Portfolio aus eigenentwickeltem 3D-Drucker, Lichthärtegerät, wissenschaftlich abgesicherten Materialien, Software-Tools und Services
  • die Möglichkeit zur schnellen, einfachen und kostengünstigen Fertigung unterschiedlichster Versorgungen aus Kunststoffen – direkt in Ihrem Labor, absolut flexibel und mit einzigartiger Präzision

MDR ready!

Mit unserem 3D-Druck-System sind Sie MDR ready!
Validierte Prozesse vom Scannen bis zum Finishing und die entsprechende Prozessdokumentation bieten Ihnen die Sicherheit, auch die zukünftigen Anforderungen an die Herstellung von Medizinprodukten gemäß Medical Device Regulation (MDR) zu erfüllen.

 

Varseo S

Der speziell für dentale Anwendungen entwickelte 3D-Drucker mit innovativem Kartuschensystem

Der neue smarte 3D-Drucker Varseo S – als Weiterentwicklung des Varseo – begeistert mit seinem kompakten und ansprechenden Design und folgenden Eigenschaften:

  • Variabilität:
    • Großes und erweiterbares Material- und Indikationsspektrum
  • Schnelligkeit:
    • Hohe Baugeschwindigkeit – unabhängig von der Anzahl der zu produzierenden Elemente
    • Benutzerfreundliches Display für schnellen und einfachen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen
    • Netzwerkfähigkeit des Gerätes erlaubt schnellen BEGO Service via Remote Control
  • Effizienz:
    • Ca. 30 % größere Bauplatte im Vergleich zum Vorgängermodell Varseo ermöglicht den gleichzeitigen Druck von noch mehr Objekten
    • Einzigartiges Kartuschensystem
      • Sekundenschneller Materialwechsel
      • Geringer Materialverbrauch
      • Minimale Materialalterung
      • Einfache Handhabung und Lagerung des Materials – direkt in der Kartusche, ohne Umfüllen
  • Offenheit:
    • „Open STL file“-Gerät für alle dentalen Softwarelösungen

DLP-Technologie

Das 3D-Druck-System Varseo S beruht auf einer Variante der Stereolithografie: Bei der sogenannten DLP-Technologie (Digital Light Processing) erfolgt die Verfestigung der Harze mittels selektiver Maskenbelichtung. Mit einem modernen Belichtungsverfahren werden komplette Schichten auf das Harz projiziert und ausgehärtet. Durch das sukzessive Übereinanderlegen der zweidimensionalen Schichten entsteht das dreidimensionale Objekt. Dieses Verfahren ist deutlich schneller als die klassischen laserbasierten 3D-Druck-Verfahren. Die aus dem Druckprozess resultierende hohe Oberflächengenauigkeit garantiert eine beispiellose Passung.

Mehr Informationen unter www.bego.com/de/3d-druck/3d-drucker/3d-drucker-varseo-s
Unsere Systembroschüre zum Download finden Sie hier: Systembroschüre (4MB PDF)

 

Materialien

Varseo – Materialien/Indikationen

 

VarseoWax CAD/Cast

Das Spezialharz für den 3D-Druck von CAD/Cast®-Modellgussgerüsten mit dem BEGO Varseo.

 

 

mehr...

Das Spezialharz für den 3D-Druck von CAD/Cast®-Modellgussgerüsten mit dem BEGO Varseo

  • VarseoWax CAD/Cast ist rückstandsfrei ausbrennbar und bildet so optimale Voraussetzungen für porenfreie, glatte und präzise Güsse
  • Die auf die VarseoVest P Einbettmasse abgestimmte Expansion des Harzes erlaubt das Vorwärmen im Shock-Heat-Verfahren und sorgt für eine wesentliche Zeitersparnis beim Aufheizprozess
  • Die hohe Formstabilität der geplotteten Objekte bietet eine verzugsfreie Einbettung und somit hohe Passgenauigkeit der gegossenen Objekte
  • Der gedruckte Kunststoff bietet eine hohe Grünteilfestigkeit, so dass bei sofortiger Weiterverarbeitung von Modellgussgerüsten auf eine Lichthärtung verzichtet werden kann – dies bedeutet eine einzigartige Zeitersparnis im Prozessablauf
  • VarseoWax CAD/Cast steht als Systemkomponente des Varseo S-3D-Druck-Systems für die hohe Prozesssicherheit – die speziell für das Harz entwickelten Druck- und Verarbeitungsparameter sorgen für einwandfreie Fertigungsabläufe mit jederzeit reproduzierbaren Ergebnissen

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

VarseoWax Model

Das Harz für den 3D-Druck von zahntechnischen Modellen

 

 

mehr...

 

Das Harz für den 3D-Druck von zahntechnischen Modellen

  • VarseoWax Model ist ein Harz für den 3D-Druck von zahntechnischen Voll- oder Teilmodellen, von Modellen mit herausnehmbaren Stümpfen, massiv oder hohl aufgebaut
  • Die hohe Formstabilität der geplotteten Modelle bildet die optimale Grundlage für präzise, glatte und porenfreie Modelloberflächen
  • VarseoWax Model kann gegen anhaftendes Wachs isoliert werden und ist feuchtigkeitsstabil, was ein problemloses Reinigen des Modells und ein dem konventionellen Gipsmodell vergleichbares Handling im Rahmen der Verarbeitung ermöglicht
  • Die gewählte opake Farbe ermöglicht die optimale Erkennbarkeit aller Modellkonturen und Präparationsgrenzen an Stumpfmodellen und bildet entsprechend die Grundlage für höchst präzisen Zahnersatz
  • Die Dublierbarkeit mit Silikon oder Dubliergel unterstreicht das breite Anwendungsspektrum von VarseoWax Model
  • Massive Modelle sind als Grundlage für die Weiterverarbeitung von Tiefziehfolie geeignet und abgesichert
  • VarseoWax Model steht als Systemkomponente des Varseo 3DDrucksystems für hohe Prozesssicherheit – die speziell für das Harz entwickelten Druck- und Verarbeitungsparameter sorgen für einwandfreie Fertigungsabläufe mit jederzeit reproduzierbaren Ergebnissen

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

VarseoWax Tray


Das Spezialharz für den 3D-Druck von individuellen Abformlöffeln mit dem BEGO Varseo.

 

 

mehr...

Das Harz für den 3D-Druck von individuellen Abformlöffeln

  • VarseoWax Tray ist im Rahmen der Verarbeitung wasser- und lösungsmittelbeständig
  • Die gedruckten Objekte sind universell für alle Abformmaterialien einsetzbar
  • Die hohe Formstabilität und Festigkeit ermöglichen eine präzise und verzugsfreie Abdrucknahme beim Patienten
  • Durch die CAD-Modellation können Retentionslöcher im Abformlöffel in einem Schritt bequem gefertigt werden – zusätzliche Bohrungen entfallen
  • Die CAM-Fertigung sorgt für gleichmäßig abgerundete Ränder – ein aufwändiges Nachschleifen der Randbereiche entfällt
  • Die glatten Oberflächen der gedruckten Objekte bieten die Grundlage für eine sehr gute Passform
  • Individuell auf das VarseoWax Tray-Harz abgestimmte und getestete Parameter garantieren eine schnelle und wirtschaftliche Fertigung der Abformlöffel
  • Das CE-Zeichen bescheinigt Sicherheit, Leistungsfähigkeit und ständige Überwachung von VarseoWax Tray und steht für umfassende chargenübergreifende Qualität des Produkts
  • Prüfungen der biologischen Verträglichkeit, die durch ein neutrales Institut bestätigt werden, gewährleisten kontrollierte Sicherheit für jeden Patienten
  • VarseoWax Tray erfüllt die Anforderungen an ein Medizinprodukt der Klasse 1*

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

VarseoWax Surgical Guide

Das Spezialharz für den 3D-Druck von Bohrschablonen mit dem BEGO Varseo.

 

 

mehr...

Das Harz für den 3D-Druck von Bohrschablonen und Implantatprothetik-Einsetzhilfen

  • VarseoWax Surgical Guide ist ein chemisch hochbeständiges Harz; die gedruckten Objekte können bequem und einfach gereinigt und desinfiziert werden
  • Das Varseo S System ist kompatibel zu den gängigen Implantatplanungs-Systemen mit einem STL-Export – dies ermöglicht eine einfache Übernahme der Datensätze und die Produktion der Bohrschablonen
  • Die auf Bohrschablonen abgestimmten 3D-Druck-Parameter sorgen für eine exakte Formgebung im Bereich der Bohrhülsen und in der Folge für präzise Bohrungen sowie eine optimale Passung im Rahmen der anschließenden Insertion beim Patienten
  • Besonders kurze Produktionszeiten mit einem geringen Materialaufwand sorgen für eine wirtschaftliche Produktion im Labor
  • Das CE-Zeichen bescheinigt Sicherheit, Leistungsfähigkeit und ständige Überwachung von VarseoWax Surgical Guide und steht für umfassende chargenübergreifende Qualität des Produkts
  • Prüfungen der biologischen Verträglichkeit, die durch ein neutrales Institut bestätigt werden, gewährleisten kontrollierte Sicherheit für jeden Patienten
  • VarseoWax Surgical Guide erfüllt die Anforderungen an ein Medizinprodukt der Klasse 1*

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

Prothesenbasen aus VarseoSmile Dent – Coming soon

Das Harz für den 3D-Druck von Prothesenbasen

 

 

mehr...

Das Harz für den 3D-Druck von Prothesenbasen

 

VarseoSmile Dent ist für den 3D-Druck von Prothesenbasen geeignet und in drei farblichen Abstufungen erhältlich.

Die individuell auf das Harz abgestimmten und getesteten Parameter garantieren eine schnelle und wirtschaftliche Fertigung der Prothesenbasen.

  • Die glatten Oberflächen der gedruckten Prothesenbasen bieten die Grundlage für eine sehr gute Passform
  • Die hohe Formstabilität und Festigkeit ermöglichen eine präzise und formstabile Passung beim Patienten
  • Die CAM-Fertigung sorgt für gleichmäßig abgerundete Ränder – ein aufwändiges Nachschleifen der Randbereiche entfällt
  • Individuell auf VarseoSmile Dent abgestimmte und getestete Parameter garantieren eine schnelle und wirtschaftliche Fertigung der Prothesenbasen
  • Das CE-Zeichen bescheinigt Sicherheit, Leistungsfähigkeit und ständige Überwachung von VarseoSmile Dent und steht für umfassende chargenübergreifende Qualität des Produkts
  • Prüfungen der biologischen Verträglichkeit, die durch ein neutrales Institut bestätigt werden, gewährleisten kontrollierte Sicherheit fur jeden Patienten
  • VarseoSmile Dent erfüllt die Anforderungen an ein Medizinprodukt der Klasse IIa*

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

VarseoSmile Temp

 

 

 

mehr...

Das Harz für den 3D-Druck von temporären Kronen- und Brücken-Konstruktionen

  • Die speziell entwickelten Druck- und Verarbeitungsparameter sorgen für einwandfreie Fertigungsabläufe mit jederzeit reproduzierbaren Ergebnissen
  • Sehr gute Passform und einfaches Ausarbeiten aufgrund glatter Oberflächen der gedruckten Objekte
  • Hohe Formstabilität und Festigkeit – somit präzise und formstabile Passung beim Patienten
  • Ein Individualisieren der Objekte ist mittels Malfarben, z. B. els paintart* (Fa. Saremco Dental AG, Schweiz), möglich
  • CE-Zeichen bescheinigt Sicherheit, Leistungsfähigkeit und ständige Überwachung des Harzes – steht für umfassende chargenübergreifende Qualität des Produkts
  • Prüfungen der biologischen Verträglichkeit, die durch neutrale Institute bestätigt werden, gewährleisten kontrollierte Sicherheit für jeden Patienten
  • Erfüllt die Anforderungen an ein Medizinprodukt der Klasse IIa**

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

VarseoVest P

Phosphatgebundene, Shock-Heat-Präzisionseinbettmasse speziell für den Guss von 3D-gedruckten Modellgussgerüsten.

 

mehr...

Phosphatgebundene, Shock-Heat-Präzisionseinbettmasse speziell für den Guss von 3D-gedruckten Modellgussgerüsten

  • Die VarseoVest Einbettmasse ist speziell für die im 3D-Druck erstellten CAM-Objekte entwickelt worden; sie bietet eine exzellente Passung und glatte Gussobjekte bei jedem Guss
  • Ein ausgezeichnetes Fließverhalten ermöglicht eine bequeme Einbettung selbst an filigran gedruckten Objektanteilen; die lange Verarbeitungszeit von ca. 6 Minuten erlaubt ein entspanntes Arbeiten mit der Einbettmasse
  • Das Einlegen der Muffel erfolgt bereits 20 Minuten nach dem Einbetten direkt in den auf 800–950 °C vorgeheizten Ofen – für eine wesentliche Zeitersparnis beim Aufheizprozess
  • Die hohe Festigkeit der Einbettmasse sorgt dafür, dass Muffeln durch Quellen des Kunststoffs nicht reißen oder platzen – dies bildet die Grundlage für eine sichere Weiterverarbeitung
  • VarseoVest P bietet eine hohe Kantenstabilität und lässt sich dennoch leicht ausbetten – für einen geringen Verbrauch des Strahlmittels
  • Die eindeutige und klare Expansionssteuerung mit dem Spezial-Anmischliquid BegoSol®HE sorgt für reproduzierbare Passungsergebnisse
  • Einfache Anwendung der VarseoVest Einbettmasse in Kombination mit dem VarseoWax CAD/Cast Harz, durch vergleichbare Verarbeitungsweise zu gängigen Einbettmassen

 

Weitere Infos hier.

 

 

 

Kontakt:

BEGO Bremer Goldschlägerei
Wilh. Herbst GmbH & Co. KG
Wilhelm-Herbst-Str. 1

28359 Bremen

Fon: +49-(0)421 / 20 28-0
Hotline: Wilh. Herbst GmbH & Co. KG
Fax: +49-(0)421 / 20 28-100
Mail: info@BEGO.com
Web: http://www.BEGO.com