Online Gäste: 56 Mitgl.: 0 | Mitgl. Gesamt: 9.850 Neu: Dieter Öhler | Besucher Heute: 593 Gestern: 1.036 Gesamt: 9.050.470 Registrieren | Passwort? | Login

Feldspatkeramik, Hybridkeramik oder Lithiumdisilikat

  
Veranstalter
GC Germany
 
Termin20.11.2020 10:00 Uhr 
Kategorie
Kurs
 
Anmeldegebühr
299,00
 
Fachbereich(e)
Füllungstechniken
 
Zielgruppe
Zahnärzte
 

image

Feldspatkeramik, Hybridkeramik oder Lithiumdisilikat

Welches Chairside-Material für welche Indikation?

 

Neue Materialien verkürzen aufgrund von verringertem Aufwand die Behandlungsdauer und liefern gute Ergebnisse. In dem Workshop werden die einzelnen Schritte von der Planung bis zur Eingliederung von zahnfarbenen, indirekten Restaurationen erklärt. Was muss bei der Planung beachtet werden? Wie werden die Materialien verarbeitet und konditioniert? Wann sind andere Materialien erforderlich oder sinnvoll?


Fragen aus der Praxis:

  • Wie kann oder muss das Werkstück vorbehandelt werden?
  • Reicht eine Reinigung aus und welche Möglichkeiten gibt es hier?
  • Welches Konditionierungsmittel ist für welchen Werkstoff geeignet?
  • Welches Befestigungsmaterial ist für welche Indikation zur Eingliederung geeignet?
  • Gibt es praktikable und funktionsfähige Universallösungen?

Workshop:

  • Befestigung von zahnfarbenen Restaurationen: Feldspatkeramik, Hybridkeramik oder Lithiumdisilikat.
  • Im Rahmen des Workshops kann jeder Teilnehmer Restaurationen vorbehandeln, konditionieren und verkleben.

Mitzubringen: Lupenbrille

Alles Gezeigte ist in der Praxis sofort umsetzbar!

Referent: 

image

Dr. Jörg Weiler


Kontakt

GC Germany GmbH
Seifgrundstraße 2

61348 Bad Homburg

Fon: 0 61 72 / 9 95 96 – 66
Hotline: 0 61 72 / 9 95 96 – 11
Mail: support.germany@gc.dental
Web: http://www.gcfortbildung.de
Datum Ort Anmelden
06.11.2020 70173 Stuttgart
20.11.2020 61350 Bad Homburg