Online Gäste: 108 Mitgl.: 1 | Mitgl. Gesamt: 9.745 Neu: Monolith | Besucher Heute: 732 Gestern: 934 Gesamt: 7.877.810 Registrieren | Passwort? | Login

Porträt von thorsten


muffel-forum.de - ein  Austausch- und Wissens-Medium für Zahntechniker, Zahnärzte und die ganze Dentalfamilie erreichbar unter www.muffel-forum.de, im Facebook und ganz frisch als App.

 

Kernstück unseres sozialen Netzwerks ist das "Forum": Hier tauschen sich die Mitglieder über neue und alte Techniken aus, helfen bei der Wahl von Geräten, und teilen Erfahrungen. Das Forum gliedert sich in Kategorien – speziell für Zanhtechniker und Zahnmediziner, Materialien und anderes mehr. Jeder kann Mitglied und damit Teil der Community werden: Zahntechniker, Zahnärzte, Zahnmedizinstudenten, Auszubildende, Universitätsangehörige, Ausbilder usw. bis hin zu Dentalorganisationen und -Medien sowie Entwickler, Hersteller und Händler der Dentalbranche.

 

Über das Forum hinaus gibt es informierende Rubriken: etwa einen Terminkalender mit Fortbildungsveranstaltungen, Produktbeschreibungen und Firmenporträts; von der IDS wird täglich journalistisch berichtet werden. Außerdem können im muffel-forum Dentallabore mit ihren Spezialisierungen für die Herstellung von Prothetik, Händler und Firmen recherchiert werden.

 

Eine Plattform für alle

 

Das muffel-forum hatte 2004 als Online-Kommunikationsplattform für Zahntechniker seinen Anfang genommen. Nun soll sich das enger werdende Miteinander von Zahnarzt und Zahntechniker durch immer häufiger ineinandergreifende Prozessschritte auch in der Ausrichtung des muffel-forums spiegeln. Durch gemeinsames zahnärztlich-zahntechnisches Netzwerken auf dieser Plattform wird die Teamarbeit weiter gefördert, ebenso wie die Einsicht in die gegenseitige berufliche Kompetenz. Zudem findet jeder seine ureigene berufliche "Ecke". Explizit wird die Dentalindustrie ebenfalls eingebunden: Dies trägt der gewachsenen Materialvielfalt und variationsreichen CAD/CAM-Technik Rechnung, zu denen ein hoher Informations- und Austauschbedarf von Seiten der Anwender besteht.

 

Das muffel-forum jetzt als App

 

Besonders benutzerfreundlich und modern wird das muffel-forum durch die zusätzlich geschaffene App-Version für Smartphones und Tablets. Dadurch ist die Austausch-Plattform mobil und allgegenwärtig verfügbar, z. B. können an Ort und Stelle ohne Computeranschluss Bilder mit einer Frage gepostet werden. Man denke etwa an eine Situation am Behandlungsstuhl, wenn ein unbekanntes insuffizient gewordenes Geschiebe identifiziert werden soll. Zugleich erscheinen auf der Startseite sofort alle neuen Berichte/Fragen (als "News"), sodass die Community umgehend reagieren kann. Gegenüber den Web-Inhalten konzentriert sich die App auf das Wesentliche, das hält sie übersichtlich und kommt der handlichen Display-Größe entgegen. Um Bots auszuschließen und das Forum seriösen Nutzern vorzubehalten, kostet die App einmalig 2,69 Euro. Sie kann über die App-Stores für iPhones und Android-Handys sowie Tablets heruntergeladen werden.

 

App installieren – anmelden – Anzeige geschenkt bekommen

 

Wer die App installiert, kann sofort einen neuen Account anlegen, der automatisch mit der Registrierung freigeschaltet ist. Jede/r App-Nutzer/in hat automatisch nach dem ersten Login eine Anzeigenschaltung (Schaltdauer sieben Tage) frei. Von der Such- bis zur Verkaufsanzeige stellt das muffel-forum verschiedene Rubriken zur Verfügung. Das Anrecht auf die freie Anzeige verfällt nicht und ist an keinen Einlösezeitraum gebunden. Die neuesten 10 Anzeigen sind direkt auf der Startseite der App zu finden.

Einen informativen Aufenthalt wünscht das Team von muffel-forum

Christine und Thorsten

 
T&B ServiceLine
Thorsten Tobi
Am Schlangenhorst 27

14656 Brieselang

Fon: 033232 350090
Fax: 033232 350091
Mail: th.tobi@tb-serviceline.de
Web: http://www.tb-serviceline.de

Mitgliedschaften / Netzwerke:


Publikationen für Zahntechnik & Zahnmedizin: